15.09.2012
Pressespiegel

Wenn das Renchtal nur aus drei Orten besteht

Erstellt von Acher-Rench-Zeitung

Nachbarn, Partner oder Konkurrenten? Warum die Zusammenarbeit zwischen Renchtal Tourimus GmbH und Bad Peterstal-Griesbach stockt

VON PATRIC KÖNIG

 

Wenn Bad Peterstal‑ Griesbachs Kurge‑ schäftsführer Axel Sin­ger eine Messe besucht, ist auch Oberkirch vertreten. Am Stand der Kurgemeinde wird Wein aus dem Renchtal ausgeschenkt. Im Gegenzug serviert die Rench­tal Tourismus GmbH, der die Gemeinden Oberkirch, Lauten­bach und Oppenau angehören, Peterstaler Mineralwasser. Kein Wunder, ist doch der Mineralbrunnen - anders als die Gemeinde, auf die sein Na­me hinweist - Gesellschafter der gemeindeübergreifenden Tourismusorganisation. Und in der Genuss-Werbebroschüre der RTG lächelt dem Leser an prominenter Stelle der Gries­bacher Sternekoch Martin Herrmann vom Gesellschafter "Dollenberg" entgegen. Die Einheit der Touristiker endet auf der Landkarte. Die Einheit der Touristi­ker endet jedoch abrupt auf der vorletzten Seite jener Bro­schüre: Auf der Landkarte zwi­schen Oppenau und Freuden­stadt klafft dort eine Lücke. Der Schriftzug "Renchtal ist umso größer zu lesen. Fehlt da nicht eine Gemeinde? "Das heißt nicht, dass das Renchtal hinter Oppenau auf­hört", antwortet OB Matthias Braun, der zugleich Aufsichts­ratschef der RTG ist. Und auch Geschäftsführer Matthias Grei­lach antwortet auf Anfrage: "Bad Peterstal-Griesbach ge­hört zum Renchtal."

Geogra­fisch gilt das freilich mehr als marketingtechnisch. Braun stellt klar, dass im Prospekt nur Gemeinden beworben werden, die der Renchtal Tourismus GmbH angehören. Eine Stiche­lei gegenüber dem Nachbarn er­kennt er in der Karte nicht. "Wir machen keine Werbung für Bad Peterstal-Griesbach. Das ist schade, weil wir eigentlich zu­sammengehören." Das Tal erscheint touristisch zweigeteilt, auch wenn das laut Greilach für die Touristen kei­nen Sinn ergibt. "Es ist schwer zu vermitteln, warum es ei­ ne touristische zweite Einheit im Renchtal gibt." Auch Bad Peterstal-Griesbachs Bürger­meister Meinrad Baumann er­kennt einen Mehrwert für Gas­tronomen und Gäste, wenn man - wie die Kurgemeinde es für sich in Anspruch nimmt - das ganze Tal bewirbt. Aus Oberkircher Sicht ist die Lösung "ganz einfach", so Braun. "Peterstal muss nur sa­gen, sie treten der Renchtal Tou­rismus GmbH bei." Sein Kollege Baumann kann sich hingegen auch ohne Beitritt eine Zusam­menarbeit vorstellen. Doch die stockt zurzeit. "Da tut sich nicht viel, das ist richtig", gibt Braun zu. Er sieht sich die Hände ge­bunden, "weil Peterstal nicht bei der GmbH dabei ist". Die Organisationen verbin­det in der Praxis vor allem der talübergreifende Wanderweg Renchtalsteig. Und selbst dort hakt es. Die Kurgemeinde be­mühte sich erfolglos um ei­ne neue Auflage der gemeinsa­men Broschüre. Letztendlich - nachdem in Peterstal die Flyer knapp geworden waren - druck­ten beide Gemeinden eigene Werbematerialien. "Wir haben überlegt, wie wir die bestehende Broschüre in unser Design rein­packen", begründet Greilach. "Das heißt nicht, dass es keine gemeinsame Broschüre mit Bad Peterstal-Griesbach gibt."

Unter den Wandertipps sind alle fünf Etappen des Wegs auf­geführt, der durchs ganze Tal führt. Bei der überregionalen Veranstaltung könnte sich die Renchtal Tourismus GmbH in­des auf die drei Etappen im Vor­dertal beschränken. Bad Pe­terstal-Griesbach gehört für Greilach nicht zwingend dazu. "Das ist primär eine Veranstal­tung der Renchtal Tourismus GmbH." Der OB sieht's ähnlich. "Man muss immer überle­gen, wer was entschieden hat", erläutert Greilach die Leitlinie. Die Schlüsselszene im Verhält­nis der beiden Organisationen hat sich lange vor seiner Beru­fung abgespielt, im Juli 2010. Un­ter der Ägide von Johann Keller hatte sich auch die Kurgemein­de der talübergreifenden Orga­nisation anschließen wollen. Kellers Nachfolger Bau­mann hielt einen Beitritt zur GmbH wirtschaftlich nicht dar­stellbar. Bad Peterstal-Gries­bach zog sich mit Billigung des Gemeinderates aus den Ver­handlungen zurück. Oberkirch, Oppenau und Lautenbach grün­deten die RTG alleine. Und das Verhältnis zwischen beiden Sei­ten gilt seitdem als angespannt. Die Rhetorik hat sich in den zwei Jahren kaum verändert. Meinrad Baumann zeigt sich offen für Kooperationen. Die Form ist für ihn weniger wich­tig als der Inhalt. Greilach wie Braun sind gesprächsbereit, se­hen aber Peterstal am Zug. "Wir sehen den Erfolg der Renchtal Tourismus GmbH und würden ihn auch gerne den Be­ trieben in Bad Peterstal-Gries­bach zukommen lassen", sagt Braun, der dabei auch an Klein­betriebe und Privatzimmerver­mieter denkt. Voraussetzung für deren Bewerbung: ein Bei­tritt der Gemeinde zur GmbH. Immerhin: Bei der Klassifi­zierung von Gastgebern arbei­ten beiden Seiten zusammen, wie Axel Singer beteuert. Und auch im operativen Bereich der Genussregion Ortenau.

Aus ge­meinsamen Messeauftritten zieht sich die RTG hingegen sukzessive zurück: "Ich habe keine Marketingmillionen, um zwei Marken in die Köpfe der Leute reinzubringen", begrün­det Greilach die Konzentration auf den eigenen Auftritt. Seine Marke heißt Renchtal. Auch wenn sie auf der Landkar­te schon hinter Ibach endet.

Zurück

  • Rendler Holding AG
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Vega Grieshaber
  • Hermann Uhl e.K.
  • Wackergruppe
  • Stage Concept
  • Vioma
  • Ohnemus
  • Max Grundig Klinik
  • powercloud GmbH
  • RMA
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Rombach
  • BSW
  • Hermann ASAL
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Fiege Logistik
  • Dalim Software GmbH
  • Bürstner
  • Freyler
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Wagner Maschinen
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Etol
  • Derpart
  • Sparkasse Gengenbach
  • Ruch Novaplast
  • AOK
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Agentur für Arbeit
  • Weiss automotive
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Huber Mühle
  • Schwarzwald Eisen
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Westiform
  • Grossmann
  • Hafen Kehl
  • Maja
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Erdrich
  • Familienbrauerei Ketterer
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • AREAL Industriehof
  • Carl Fr. Scheer
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Schrempp
  • Stinus
  • MEIKO
  • Ernst Möschle
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • otto Nussbaum
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Sparkasse Wolfach
  • Philipp Kirsch
  • Vetter Holding Landgard
  • Richard Neumayer
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Sparkasse Haslach
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Elektro-Streb
  • Reiff Medien
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Ernst Umformtechnik
  • Fischer Group
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Brunner
  • Peterstaler
  • Karl Knauer
  • Printus
  • Hansgrohe SE
  • Acrobat
  • Securiton Deutschland
  • Bimmerle
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Neugart
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Messe OG
  • Eichner
  • badenova
  • Zeller Keramik
  • PressTec
  • Hydro Systems KG
  • Lehmann Architekten
  • Marktscheune Berghaupten
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Hilzinger
  • LADOG
  • ECG
  • Haake
  • Volksbank Lahr
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Aliseo
  • Hydro
  • Europa-Park
  • Alde Gott
  • B&K Offsetdruck
  • Duravit
  • heimatec
  • LZ Verlagshaus
  • Zehnder
  • Stadtbäckerei Dreher
  • MERB
  • KIST
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Durbacher
  • Decker & Co.
  • Klumpp + Müller
  • Papierfabrik August Koehler
  • Zimmer Group
  • Sevenit
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Bold
  • Sparkasse Offenburg
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • PressControl
  • Moser & Partner
  • BCT Technology AG
  • Pfeiffer & May
  • Klio- Eterna
  • MULAG
  • Stadtanzeiger
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Stinova
  • PWO
  • Schnitzer IntellErn
  • Leitwerk
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Julabo
  • Klotter
  • Herrenknecht
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • helia
  • Weber Haus
  • Actimage
  • Ditter
  • Hund
  • Albert Köhler Pappen
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Karl Streit
  • EDEKA
  • Kimmig
  • Alfred Apelt
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • BIW
  • Kasto
  • Gmeiner
  • Oberkircher Winzer
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Hubert Burda Media
  • Kratzer
  • Janoschka
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Orbau
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • HS Offenburg
  • Volksbank Bühl
  • Algeco
  • Markant
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Hilberer Schrauben