19.04.2013
Pressespiegel

Wandern mit Qualitätsanspruch

Erstellt von Mittelbadische Presse

Drei zertifizierte Wanderwege gibt es in Bad Peterstal-Griesbach / Übriges Wegenetz soll attraktiver werden

Bad Peterstal-Griesbach will sich weiter als Qualitätswanderort positionieren. Neben den drei zertifizierten Wanderwegen soll die Attraktivität des übrigen, 300 Kilometer langen Wandernetzes, gesteigert werden. VON RÜDIGER KNIE Bad Peterstal-Griesbach. Rund 200 touristische Orte gibt es im Schwarzwald. Nach Ansicht von Meinrad Baumann, Aufsichtsratsvorsitzender der Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach (KTG), eine Riesenauswahl für die Gäste. Jeder Ort sei bemüht, Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten, was fast unmöglich sei. Obwohl Wandern in sehr vielen dieser Orte ein Thema ist, erfüllt es Baumann mit Stolz, dass Bad Peterstal-Griesbach und Baiersbronn beim Tourismustag Baden-Württemberg auf der Messe CMT in Stuttgart vonseiten der Landespolitik als lobende Beispiele »im Zukunftsmarkt Wandern und Wandertourismus« genannt worden seien. Drei zertifizierte Wanderwege gibt es inzwischen in der Kurgemeinde: Neben dem Renchtalsteig, gemeinsam mit Oppenau, Lautenbach und Oberkirch, findet man mit dem Wiesensteig und dem Schwarzwaldsteig zwei Premtumwanderwege. »Um das Angebot Wiesensteig dorthin zu bringen, wo es jetzt ist, haben wir drei Jahre intensiv Marketing betrieben«, sagte KTG-Geschäftsführer Axel Singer. Für den Wiesensteig stehe die erste Nachzertifizierung an. »Da wollen wir unsere Bewertung noch verbessern.« In Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein soll die Qualität weiter gesteigert werden. Beide Premiumwanderwege könnten gemeinsam vermarktet werden. 300 Kilometer Wegenetz Rund 300 Kilometer Wanderwege gibt es auf der Gemarkung von Bad Peterstal-Griesbach. Geplant ist seitens der KTG eine Qualitätsoffensive. Unterstützt von ehrenamtlichen Helfern und Grundstückseigentümern sollen geteerte Straßenstücke aus dem Wanderwegenetz komplett entfernt werden. »Solche Aufgaben sind im Ort nur als Gemeinschaftsaufgabe zu stemmen. Dazu bedarf es des guten Willens vieler Menschen«, sagte Baumann. Neben dem Erholungswert für die Gäste böte diese Entwicklung für die Einwohner einen Erlebnismehrwert. »Jeder Weg ist ein Baustein. Zunächst profitieren die Anbieter, die unmittelbar am Weg liegen«, so der Aufsichtsratsvorsitzende. Wenn Bad Peterstal-Griesbach als Qualitätswanderort wahrgenommen werde, könnten davon aber alle touristischen Anbieter profitieren. »Es geht darum, unsere Stärken im Blick zu haben und einen Imagewandel zu befördern«, fährt der Bürgermeister fort. Profitieren könne nach Auffassung Singers davon auch der Einzelhandel: »Zur Eröffnung des Schwarzwaldsteigs gibt es beispielsweise die Möglichkeit, einen verkaufsoffenen Sonntag anzubieten.« Stärken ausbauen Zu den Stärken zählen Baumann und Singer auch »die beste Wellness-Landschaft Baden-Württembergs auf dem Dollenberg«, die ohne Zuschüsse gebaut worden sei. Die Anlage könne inzwischen von auswärtigen Tagesgästen genutzt werden. Deshalb mache es keinen Sinn, anderswo im Ort defizitäre Angebote zu unterstützen. »Solche Angebote werden vom Markt beseitigt«, ist Baumann überzeugt. Ein Thermen-Zuschuss für St. Anna komme deshalb nicht infrage. Die Therme werde mit den Mitbewerbern nie mithalten können, ergänzte Singer. In anderen Orten finde man eine wesentlich höhere Aufenthaltsqualität. Zusammenarbeit funktioniert Eine gute Zusammenarbeit pflegt der KTG-Geschäftsführer Axel Singer mit der Renchtal Tourismus GmbH. Deshalb bewerbe seine Kur und Tourismus GmbH auch die Mittsommernacht der Renchtal Tourismus GmbH. Von Bad Peterstal-Griesbach aus werde am 21. Juni eine der insgesamt sechs Sternwanderungen starten. Neben diesem Ereignis habe man mit dem »Renchtalbike» und der Roll-Ski-Weltmeisterschaft zwei weitere Veranstaltungen, die gemeinsam beworben werden. Der Renchtalsteig werde als interkommunales Projekt vermarktet. "Ich freue mich, das dies möglich ist", steilte Bürgermeister Meinrad Baumann fest. An dieser positiven Entwicklung wolle man weiterarbeiten. rüd »Messen sprechen noch Gäste an« Ist die klassische Werbung auf Messen in Zeiten des Internets noch ansprechend genug, um Gäste zu gewinnen? Davon ist KTG-Geschäftsführer Axel Singer überzeugt, der die Messebesuche zur Chefsache macht. Insbesondere Endverbraucher-Messen sprechen noch Gäste an, wenn man konkrete Angebote im Gepäck hat. Messe-Werbung müsse aber einhergehen mit anderen Marketingaktionen. Als Maßstab nimmt Singer Baiersbronn, die erfolgreichste Tourismusgemeinde des Landes: »Die sind auf fast jeder Messe vertreten und bringen dazu noch ihre Sterne-Gastronomie mit. rüd Standortsuche zunächst abwarten Eine touristische Perspektive bietet nach Auffassung von Meinrad Baumann, Aufsichtsratsvorsitzender der Kur und Tourismus GmbH (KTG), der geplante Nationalpark. »Unabhängig davon rechtfertigt sich dieses Angebot bereits naturschutzpolitisch, um damit die Artenvielfalt zu erhöhen.» Das Ansinnen von Dollenberg-Hotelier Meinrad Schmiederer, ein Tier-Reservat zu integrieren, unterstütze er vorbehaltlos - auf Landesebene und in der Region. Zunächst gehe es aber um die Standortsuche. »In unserer Raumschaft könnte ein Nationalpark eine Strukturförderung sein, die dringend notwendig ist.» KTG-Geschäftsführer Axel Singer ergänzte, dass dieses Projekt bereits von der schwarzgelben Landesregierung auf den Weg gebracht worden sei. rüd

Zurück

  • Neugart
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Rendler Holding AG
  • Printus
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Zimmer Group
  • Hilberer Schrauben
  • Brunner
  • Kimmig
  • Maja
  • KIST
  • Carl Fr. Scheer
  • Elektro-Streb
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Hund
  • Bold
  • Peterstaler
  • Klio- Eterna
  • BCT Technology AG
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Weber Haus
  • Marktscheune Berghaupten
  • Reiff Medien
  • Kammerer Gewindetechnik
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Fischer Group
  • Durbacher
  • Orbau
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • LZ Verlagshaus
  • BIW
  • Hydro Systems KG
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Sparkasse Gengenbach
  • BSW
  • Ruch Novaplast
  • Hermann Uhl e.K.
  • PWO
  • Fiege Logistik
  • Eichner
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Alde Gott
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Freyler
  • Hydro
  • Volksbank Bühl
  • AREAL Industriehof
  • Zeller Keramik
  • Papierfabrik August Koehler
  • otto Nussbaum
  • PressTec
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Schnitzer IntellErn
  • Klotter
  • AOK
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Sevenit
  • Westiform
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Oberkircher Winzer
  • HS Offenburg
  • Sparkasse Haslach
  • Actimage
  • Klumpp + Müller
  • Kasto
  • Alfred Apelt
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Ohnemus
  • Stinova
  • Janoschka
  • MEIKO
  • Aliseo
  • LADOG
  • EDEKA
  • Bürstner
  • Grossmann
  • Wagner Maschinen
  • Sparkasse Wolfach
  • MULAG
  • Schwarzwald Eisen
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Stadtanzeiger
  • Ditter
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • RMA
  • helia
  • Stinus
  • Derpart
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Acrobat
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Richard Neumayer
  • powercloud GmbH
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Hermann ASAL
  • Herrenknecht
  • Vioma
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Karl Knauer
  • Kratzer
  • Europa-Park
  • Hilzinger
  • Karl Streit
  • Erdrich
  • Pfeiffer & May
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Ernst Möschle
  • heimatec
  • Hafen Kehl
  • Julabo
  • Lehmann Architekten
  • Etol
  • Decker & Co.
  • Volksbank Lahr
  • Wackergruppe
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Stage Concept
  • B&K Offsetdruck
  • Hubert Burda Media
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Max Grundig Klinik
  • Markant
  • Haake
  • Algeco
  • Gmeiner
  • Moser & Partner
  • Leitwerk
  • Messe OG
  • Zehnder
  • Agentur für Arbeit
  • PressControl
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Vetter Holding Landgard
  • Bimmerle
  • MERB
  • Securiton Deutschland
  • Huber Mühle
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Schrempp
  • Vega Grieshaber
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Sparkasse Offenburg
  • Duravit
  • Hansgrohe SE
  • Ernst Umformtechnik
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Rombach
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Albert Köhler Pappen
  • Philipp Kirsch
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Weiss automotive
  • badenova
  • Dalim Software GmbH
  • ECG
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik