26.02.2013
Pressespiegel

Wandern in der weißen Pracht

Erstellt von Mittelbadische Presse

In Oberharmersbach bietet die Tourist-Information Schneeschuh-Sets und drei Routen an

Beim Blick über die tief verschneiten Höhen von Oberharmersbach könnte man vergessen, dass der Frühling vor der Tür steht. Die herrliche Winterlandschaft lässt zur Zeit das Herz eines jeden Wanderers höher schlagen. Die Tourist-Info bietet für Wanderungen in der weißen Pracht Schneeschuhe an. VON PETER THEINER Oberharmersbach. Besonders reizvoll ist es, wenn man als Erster seine Spuren in die unberührte Schneelandschaft zeichnen kann. Das macht zwar Spaß, ist aber recht mühsam, vor allem, wenn man bei jedem Schritt bis über die Knie im Tiefschnee einsinkt. Das ideale Fortbewegungsmittel für solch eine Tiefschneewanderung sind Schneeschuhe. Durch ihre breite Auflagefläche können sie verhindern, dass man selbst bei frischem Neuschnee zu tief einsinkt. Die Tourist-Info Oberharmersbach hat schon im Jahr 2006 den Trend der Zeit erkannt und zehn Schneeschuh-Sets angeschafft. Ein Set besteht aus einem Paar Schneeschuhe, einem Paar Gamaschen und einem Paar höhenverstellbarer Wanderstöcke. Bei den Urlaubern erfreut sich das Wandern mit Schneeschuhen immer größerer Beliebtheit. Für das Schneeschuhwandern sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich; es ist leicht zu erlernen und ist für jede Altersstufe geeignet. Einzige Bedingung: etwas Kondition sollte man mitbringen. Wenn genügend Schnee liegt und die Wetterbedingungen stimmen, sind an manchen Tagen bereits in den Morgenstunden alle Schneeschuhe ausgeliehen. Für den ersten Tag wird eine Leihgebühr von sechs Euro, für den zweiten Tag eine Gebühr von vier Euro erhoben. Für das Ausleihen von Freitag bis Sonntag wird eine Wochenendpauschale von zehn Euro verlangt. In Oberharmersbach ist man schon lange davon überzeugt, dass das Schneeschuhwandern eine besondere Förderung verdient hat. Aus diesem Grund wurden schon vor Jahren im Brandenkopfgebiet drei Schneeschuhwanderrouten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ausgeschildert: Ein mit »leicht« bewerteter Gipfelpfad mit einer Länge von 2,4 Kilometern und insgesamt 93 Meter Höhenunterschied. Eine als »mittelschwer« eingestufte Tour zur Bettelfrau von 4,4 Kilometern Länge und einem Höhenunterschied von 160 Metern. Die dritte Tour ist 8,4 Kilometerlang, hat einen Höhenunterschied von 305 Metern und wird Urlaubern mit guter Kondition empfohlen. Übrigens: In schneelosen Zeiten sind alle drei Strecken Nordic-Walking-Routen.

Zurück

  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Max Grundig Klinik
  • Maja
  • AREAL Industriehof
  • Haake
  • Moser & Partner
  • Weber Haus
  • Papierfabrik August Koehler
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Eichner
  • Hund
  • Ditter
  • BCT Technology AG
  • Messe OG
  • Ruch Novaplast
  • Brunner
  • Pfeiffer & May
  • Freyler
  • Klio- Eterna
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Alde Gott
  • Karl Streit
  • PressTec
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Schnitzer IntellErn
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Algeco
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Ohnemus
  • Klumpp + Müller
  • Hubert Burda Media
  • Sparkasse Offenburg
  • HS Offenburg
  • Derpart
  • Hilberer Schrauben
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • ECG
  • badenova
  • Sparkasse Gengenbach
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Fischer Group
  • Carl Fr. Scheer
  • Wackergruppe
  • Bürstner
  • Orbau
  • Huber Mühle
  • Hansgrohe SE
  • Sparkasse Wolfach
  • Ernst Möschle
  • Vega Grieshaber
  • PressControl
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Fiege Logistik
  • Reiff Medien
  • Lehmann Architekten
  • Neugart
  • Stinova
  • Bimmerle
  • Julabo
  • Europa-Park
  • Zimmer Group
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • BSW
  • Volksbank Lahr
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Leitwerk
  • MERB
  • Janoschka
  • AOK
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Klotter
  • RMA
  • Philipp Kirsch
  • Agentur für Arbeit
  • LADOG
  • Hydro
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Hermann ASAL
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Karl Knauer
  • Securiton Deutschland
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Sparkasse Haslach
  • Dalim Software GmbH
  • Duravit
  • Kimmig
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Richard Neumayer
  • Hydro Systems KG
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Peterstaler
  • Oberkircher Winzer
  • MEIKO
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Printus
  • Bold
  • helia
  • Schrempp
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Stage Concept
  • Hermann Uhl e.K.
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Rombach
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Grossmann
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • EDEKA
  • Zehnder
  • MULAG
  • B&K Offsetdruck
  • Aliseo
  • Vetter Holding Landgard
  • Sevenit
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Stinus
  • Wagner Maschinen
  • LZ Verlagshaus
  • Erdrich
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Durbacher
  • Schwarzwald Eisen
  • Westiform
  • Markant
  • powercloud GmbH
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Rendler Holding AG
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Vioma
  • Marktscheune Berghaupten
  • Etol
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Kratzer
  • Herrenknecht
  • PWO
  • Hafen Kehl
  • Gmeiner
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Volksbank Bühl
  • heimatec
  • otto Nussbaum
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Familienbrauerei Ketterer
  • BIW
  • Zeller Keramik
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Albert Köhler Pappen
  • Elektro-Streb
  • Ernst Umformtechnik
  • Actimage
  • Weiss automotive
  • Hilzinger
  • Stadtanzeiger
  • KIST
  • Alfred Apelt
  • Acrobat
  • Decker & Co.
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Kasto