12.04.2018
Pressemitteilungen

Vieles lag noch im Verborgenen

Erstellt von Mittelbadische Presse

Firmengeschichte: Manfred Hammes befasste sich mit dem Offenburger Traditionsunternehmen Meiko

Vor einem Publikum, in dem nicht wenige »absolute Meiko-Spezialisten « saßen, referierte Manfred Hammes am Dienstag im Foyer des Ritterhauses über die Geschichte der Offenburger Traditionsfirma und das Schicksal des 1937 aufgrund einer Intrige der Nationalsozialisten ausgeschiedenen Mitgründers Franz Konrad.

VON REGINA HEILIG Offenburg. Gegründet im Jahr 1927 von zwei Tüftlern, die aus den Anfangsbuchstaben ihrer Familiennamen, nämlich Meier und Konrad, den Firmennamen bildeten, beschäftigt »die Meiko« heute 2300 Mitarbeiter und ist weltweit tätig.

Es sei gar nicht so leicht gewesen, die ersten Jahre des Offenburger Traditionsunternehmens nachzuvollziehen, berichtete Referent Manfred Hammes. Denn wie für ganz Offenburg waren die Minuten zwischen 12.16 Uhr und 12.37 Uhr des 27. November 1944 für die erste Firmenzentrale an der Ecke Englerstraße/Haselwanderstraße verhängnisvoll. Beim Angriff englischer Flieger wurde wie die gesamte Firma auch das Archiv komplett zerstört. Nur wenige Kisten mit teilweise privaten Erinnerungsstücken standen zur Verfügung.

Erhalten ist dagegen etwa der Antrag zum Handelsregister aus dem Jahr 1927, den Oskar Meier und Franz Konrad beim Amtsgericht einreichten. Im Generallandesarchiv in Karlsruhe wurde der Referent genauso fündig wie nach akribischer Recherche bei den Nachfahren von Franz Konrad.

1883 war die erste funktionierende Spülmaschine von Josephine Cochran zum Patent angemeldet und auf der Weltausstellung in Chicago vorgestellt worden. Sie war jedoch mit 800 US-Dollar so teuer, dass man für den Kaufpreis auch mehrere Jahre eine Spülkraft hätte beschäftigen können.

Oskar Meier und Franz Konrad machten sich 1927 »mit einem Lehrling in einem Hinterhof « selbstständig und bauten schon im ersten Jahr des Bestehens die erste funktionsfähige Spülmaschine, die sie auch auf der Oberrheinmesse vorstellten. Die Firma wuchs, auch in den schweren Jahren der Wirtschaftskrise. 1937 kam es zu einem Einschnitt, ganz anders als geplant.

Eigentlich wollte Oskar Meier sich einem neuen Firmenprojekt in Saarbrücken zuwenden, Franz Konrad sollte die Meiko weiterführen. Am 17. September 1937 wurde Franz Konrad jedoch verhaftet – angezeigt von einem Mitarbeiter wegen seiner kritischen Haltung zu den NS-Machthabern. Durch ein Attest, das ihm Geisteskrankheit bescheinigte, erreichte Franz Konrad seine Begnadigung, musste aber aus dem Unternehmen ausscheiden. Über seine Tochter Leny Geckeler-Konrad, die hoch betagt in Sersheim lebt, stieß Manfred Hammes auf alte Meiko-Konstruktionsunterlagen, ein Foto des Mitgründers und vor allem Unterlagen über die Trennung, die die beiden Gründer trotz des politischen Drucks fair vollzogen.

Die Firma Meiko produzierte in den Kriegsjahren für die öffentliche Hand, etwa für Lazarette. Ab den 1950er-Jahren begann der rasante Wiederaufstieg, zunächst mit verschiedenen Küchengeräten, später dann mit den Großprojekten, die heute noch das Firmenprofil ausmachen.

Manfred Hammes zeichnete den Weg von Franz Konrad als Unternehmer in den Jahren nach 1937 auf – seine Nachfahren sind heute noch Eigentümer einer Firma, die er gründete. Die Meiko dagegen wurde nach dem Tod des einzigen Nachkommen von Oskar Meier im Krieg in die Oskar- und-Rosel-Meier-Stiftung überführt, die bis heute Eigentümerin ist.

Zurück

  • ECG
  • Vetter Holding Landgard
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Neugart
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Bimmerle
  • Karl Streit
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Stinus
  • Gmeiner
  • Richard Neumayer
  • Erdrich
  • Kratzer
  • Zeller Keramik
  • Vega Grieshaber
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Bold
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • PressControl
  • Ernst Umformtechnik
  • Acrobat
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Stadtanzeiger
  • Ditter
  • Alde Gott
  • Stage Concept
  • Schwarzwald Eisen
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • MEIKO
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • B & F Hotelbetrieb Sonnenhof
  • Eichner
  • Maja
  • Haake
  • Reiff Medien
  • EDEKA
  • Klumpp + Müller
  • Elektro-Streb
  • Durbacher
  • AREAL Industriehof
  • Volksbank Lahr
  • Etol
  • Sparkasse Haslach
  • Volksbank Bühl
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Seiler
  • Moser & Partner
  • Aliseo
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Ohnemus
  • BIW
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Sparkasse Offenburg
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Hund
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Carl Fr. Scheer
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Actimage
  • Wagner Maschinen
  • PressTec
  • Kalisch
  • Derpart
  • Freyler
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • HS Offenburg
  • Printus
  • Bürstner
  • Leitwerk
  • Volksbank in der Ortenau
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • FM Steeltec
  • Huber Mühle
  • Janoschka
  • Hafen Kehl
  • Herrenknecht
  • Oberkircher Winzer
  • Ernst Möschle
  • Klotter
  • Agentur für Arbeit
  • helia
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • otto Nussbaum
  • Thielmann Ucon Containersysteme
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Albert Köhler Pappen
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Treyer Paletten
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Carl Leipold
  • Sevenit
  • Strasbourg Evénements
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Peterstaler
  • Zehnder
  • RMA
  • Papierfabrik August Koehler
  • Vioma
  • Hansgrohe SE
  • Hilzinger
  • Weiss automotive
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Messe OG
  • Dalim Software GmbH
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Kautz Technologies
  • Weber Haus
  • Kimmig
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Karl Knauer
  • Julabo
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Duravit
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Max Grundig Klinik
  • Philipp Kirsch
  • LZ Verlagshaus
  • Hermann ASAL
  • Schrempp
  • Sparkasse Wolfach
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • BSW
  • MERB
  • PWO
  • MULAG
  • Markant
  • heimatec
  • Grossmann
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Decker & Co.
  • Europa-Park
  • Pfeiffer & May
  • August Leber Rohstoffe
  • Rendler Bauzentrum
  • Sparkasse Gengenbach
  • Ruch Novaplast
  • Hubert Burda Media
  • Lehmann Architekten
  • Stinova
  • Schwarzwald Sprudel
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • badenova
  • Kasto
  • LADOG
  • Fischer Group
  • AOK
Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung