03.08.2012
Pressespiegel

Tesa fährt Umsatzplus ein

Klebefilme legen zu /Mutterkonzern Beiersdorf kämpft mit den Auswirkungen der Schlecker-Insolvenz

 

 

Obwohl Beiersdorf die

Folgen der Schlecker-

Insolvenz zu spüren bekommt,

blickt der Nivea-

Hersteller optimistisch

in die Zukunft. Der Umsatz

werde um etwa drei

Prozent zulegen, schätzt

das Unternehmen. Die

Beiersdorf-Tochter Tesa

hat ihren Umsatz um 6,5

Prozent erhöht.

Hamburg/Offenburg(dpa/lev). Der Nivea-Hersteller Beiersdorf ist in der ersten Jahreshälfte in den Sog der Schlecker-Insolvenz geraten. Durch die Rabatte beim Ausverkauf der Drogeriekette hätten Konsumenten dort auf Vorrat eingekauft,was sich wiederum negativ auf die Entwicklung bei Beiersdorf ausgewirkt habe, teilte das Unternehmen gestern in Hamburg mit. Auch der Nivea-Produzent war mit seinem Sortiment bei Schlecker vertreten. In Deutschland lag der Beiersdorf-Umsatz von Januar bis Juni um 2,2 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Neue Strategie

Im Konzern stiegen die Halbjahreserlöse um 5,5 Prozent auf 3,06 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis ohne Sondereffekte (Ebit) legte um 11,6 Prozent auf 390 Millionen Euro zu. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 248 Millionen Euro. »Mit der Entwicklung im 1. Halbjahr sindwir zufrieden«, sagte der neue Vorstandschef Stefan Heidenreich. Insgesamt blicke das Unternehmen optimistischer auf das Geschäftsjahr 2012 als bisher. Der Umsatz werde um etwa drei Prozent zulegen und die Umsatzrendite (vom Ebit) rund 12 Prozent betragen. Bislang hatte Beiersdorf lediglich einen Umsatz über Vorjahr in Aussicht gestellt und leicht niedrigere Margen-Erwartungen gehabt. Zum Ergebnis hat den Angaben zufolge vor allem die weiterhin positive Entwicklung in den Wachstumsregionen beigetragen- und die liegen in Osteuropa (8,1 Prozent Umsatzplus), Lateinamerika (plus 14,3 Prozent) und in Fernost nebst Afrika und Australien (plus 9,6 Prozent). Diese aufstrebenden Märkte sollen von aktuell 47 Prozent Umsatzanteil in den nächsten Jahren mehr als die Hälfte zu den Erlösen beitragen. Der seit April agierende Vorstandschef hat seine weiteren Konzernziele in einer Strategie verfasst: »Wir wollen mit der >Blue Agenda< in den nächsten drei bis fünf Jahren wettbewerbsfähiger und wirtschaftlich erfolgreicher werden.«Statt 2015 solle die Gewinnschwelle in aufstrebenden Ländern wie Brasilien und China bereits ein Jahr eher erreicht werden.

Werk in Offenburg

Die Sparte Tesa legte mit ihren Klebefilmen um 6,5 Prozent auf 501 Millionen Euro zu und erhöhte das operative Ergebnis (Ebit) um 12,8 Prozent auf 63 Millionen Euro. Tesa ist auch mit einem Werk in Offenburg vertreten, das 1961 gegründet wurde. Mit derzeit 420 Mitarbeitern, darunter 25 Azubis, und einer Jahresproduktionsmenge von etwa 250 Millionen Quadratmetern ist das Werk Offenburg der weltweit größte Produktionsstandort innerhalb der Tesa SE. 70 Prozent der in Offenburg hergestellten Produkte werden als Industrieprodukte weiterverarbeitet- zum Beispiel inder Automobil- und Elektroindustrie.Zu den Kunden gehören Audi, BMW, Daimler, Ford, Opel, VW, BASF, Bosch und Siemens.

Zurück

  • Julabo
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Acrobat
  • Carl Fr. Scheer
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Derpart
  • Hubert Burda Media
  • Huber Mühle
  • Schrempp
  • Markant
  • Marktscheune Berghaupten
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Brunner
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Hund
  • Lehmann Architekten
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Wagner Maschinen
  • Hafen Kehl
  • Agentur für Arbeit
  • Karl Streit
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Sparkasse Offenburg
  • Albert Köhler Pappen
  • Bimmerle
  • Hilzinger
  • Zeller Keramik
  • Volksbank Lahr
  • MERB
  • Stage Concept
  • Hydro
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Pfeiffer & May
  • Klio- Eterna
  • Weber Haus
  • Richard Neumayer
  • Freyler
  • Bold
  • Schwarzwald Eisen
  • Rombach
  • AOK
  • Vetter Holding Landgard
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Ernst Umformtechnik
  • heimatec
  • PressControl
  • Weiss automotive
  • Ernst Möschle
  • Printus
  • BIW
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Sparkasse Gengenbach
  • helia
  • AREAL Industriehof
  • Hansgrohe SE
  • Kimmig
  • Eichner
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Sevenit
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Neugart
  • Alde Gott
  • Papierfabrik August Koehler
  • Messe OG
  • Leitwerk
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • LZ Verlagshaus
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Reiff Medien
  • Max Grundig Klinik
  • Europa-Park
  • Hermann Uhl e.K.
  • Etol
  • Algeco
  • Hydro Systems KG
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Bürstner
  • Durbacher
  • Haake
  • Aliseo
  • Ruch Novaplast
  • Securiton Deutschland
  • Stadtanzeiger
  • Klumpp + Müller
  • Westiform
  • Actimage
  • Hilberer Schrauben
  • Peterstaler
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Rendler Holding AG
  • Alfred Apelt
  • Janoschka
  • Herrenknecht
  • Orbau
  • RMA
  • Philipp Kirsch
  • Ditter
  • Sparkasse Wolfach
  • Erdrich
  • Karl Knauer
  • otto Nussbaum
  • PressTec
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Klotter
  • Kratzer
  • LADOG
  • Maja
  • Fischer Group
  • PWO
  • HS Offenburg
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Zehnder
  • Stinova
  • Schnitzer IntellErn
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Grossmann
  • Sparkasse Haslach
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Gmeiner
  • EDEKA
  • badenova
  • Vega Grieshaber
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Dalim Software GmbH
  • MULAG
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Fiege Logistik
  • ECG
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Wackergruppe
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Duravit
  • KIST
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Decker & Co.
  • Moser & Partner
  • Hermann ASAL
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • powercloud GmbH
  • Oberkircher Winzer
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Zimmer Group
  • Ohnemus
  • Volksbank Bühl
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Stinus
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Elektro-Streb
  • Vioma
  • BCT Technology AG
  • MEIKO
  • BSW
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • B&K Offsetdruck
  • Kasto