09.02.2018
Pressespiegel

Südbaden bekommt »Digi Hub«

Erstellt von Mittelbadische Presse

Das Land Baden-Württemberg hat Südbaden für ein Konzept zum Aufbau und Betrieb eines Digitalisierungszentrums prämiert. Der »Digi Hub« soll kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen. Die Hochschule Offenburg wird regionaler Standort.

Offenburg (red/sb). Der "Digi Hub Südbaden" ist nach Angabe der Hochschule Offenburg ein Produkt aus der Kooperation von über 20 regionalen Partnern. Es führe die unterschiedlichen Marktteilnehmer, Projekte und Initiative nder Region bei der Digitalisierung zusammen. Noch sei der "Digi Hub Südbaden" nur ein Konzept für den Aufbau und Betrieb des regionalen Digitalisierungszentrums. Durch eine Prämierung des Wirtschaftsministeriums sei der Weg in die Umsetzung nun aber geebnet. Auf dem Digitalgipfel 2018 am Montag in Stuttgart hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut dem "Digi Hub Südbaden" den Zuschlag gegeben. Das Land Baden-Württemberg habe zehn Konzepte für die Umsetzung zugelassen und dafür Fördermittel in Höhe von insgesamt sechs Millionen Euro zur Verfügung gestellt.
An mehreren Standorten
Der "Digi Hub Südbaden"hat laut Hochschule die Fachjury auch mit seiner flächendeckenden Wirkungsweise überzeugen können. Ziel des Vorhabens sei es, Digitalisierung in die Fläche zu bringen und gleichzeitig einen Knotenpunkt (Englisch: Hub) zu schaffen, der Kompetenzen, Angebote und Infrastruktur an einem Ort physisch bündle. Aus diesem Grund sei der "Hub" auf mehrere Standorte verteilt, um in der Region schnell erreichbar zu sein. Das Einzugsgebiet erstrecke sich über die Landkreise Ortenau, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach, Waldshut sowie die Stadt Freiburg. Als Standorte seien die Lokhalle in Freiburg, die Hochschule Offenburg, der Baden Campus in Breisach und das Innocel in Lörrach vorgesehen. Zentrale Anlaufstelle des "Digi Hub" im nördlichen Einzugsgebiet werde das Regionale Innovationszentrum (RIZ) der Hochschule Offenburg. Das RIZ werde eine repräsentative und bündelnde Funktion für die Partner und Unternehmen aus dem Ortenaukreis übernehmen. Darüber hinaus diene es als Erstanlaufstelle für die dortigen Unternehmen. Hilfe für Unternehmen
Auftrag des "Digi Hubs" werde es sein, Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere, in der digitalen Transformation zu begleiten. Der HUB solle den Unternehmen konkrete und handfeste Hilfe in Digitalisierungsfragen bieten, zum Beispiel solle er Unternehmen zeigen, wie Digitalisierung zur (Kosten-)Effizienz beiträgt. Auch als Plattform für Kooperationen und Erprobungsraum für Innovationen werde er sich anbieten. Und weil digitale Lösungen nicht nur am "grünen Tisch" entwickelt werden können, gehören auch Demo-Standorte sowie Showrooms für konkrete Anwendungen dazu, wie die Hochschule mitteilte. "Ein großartiger Erfolg für das Konsortium, unsere Hochschule und eine nachhaltige Stärkung unseres Vorhabens, das komplexe Themenfeld Digitalisierung in Studium, Forschung und Transfer weiterzuentwickeln", so der Rektor der Hochschule Offenburg, Winfried Lieber.

Zurück

  • Carl Leipold
  • Zehnder
  • Printus
  • Freyler
  • Kimmig
  • Vioma
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • heimatec
  • Strasbourg Evénements
  • Aliseo
  • Bold
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Philipp Kirsch
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Ditter
  • Duravit
  • Volksbank Lahr
  • Bimmerle
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Dalim Software GmbH
  • MERB
  • Seiler
  • Stadtanzeiger
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Fischer Group
  • Oberkircher Winzer
  • AOK
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • FM Steeltec
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Durbacher
  • Actimage
  • Wagner Maschinen
  • helia
  • Sparkasse Offenburg
  • MEIKO
  • LADOG
  • Schrempp
  • Huber Mühle
  • Rendler Bauzentrum
  • Neugart
  • Ruch Novaplast
  • BSW
  • Erdrich
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Peterstaler
  • Elektro-Streb
  • Gmeiner
  • PressControl
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Carl Fr. Scheer
  • Decker & Co.
  • B & F Hotelbetrieb Sonnenhof
  • Zeller Keramik
  • Schwarzwald Eisen
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Stinus
  • Klumpp + Müller
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • badenova
  • PressTec
  • Leitwerk
  • Weiss automotive
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • ECG
  • Derpart
  • Karl Knauer
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Hafen Kehl
  • Reiff Medien
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Hilzinger
  • SWEG
  • Weber Haus
  • Schwarzwald Sprudel
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Albert Köhler Pappen
  • Klotter
  • Haake
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Janoschka
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Ernst Umformtechnik
  • Vetter Holding Landgard
  • LZ Verlagshaus
  • Richard Neumayer
  • Kautz Technologies
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • AREAL Industriehof
  • HS Offenburg
  • Volksbank Bühl
  • Sparkasse Gengenbach
  • Treyer Paletten
  • Agentur für Arbeit
  • Moser & Partner
  • August Leber Rohstoffe
  • Acrobat
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Kratzer
  • Hermann ASAL
  • Karl Streit
  • EDEKA
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Hansgrohe SE
  • Herrenknecht
  • Max Grundig Klinik
  • Grossmann
  • MULAG
  • Alde Gott
  • Markant
  • Europa-Park
  • Volksbank in der Ortenau
  • Stage Concept
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Hund
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Vega Grieshaber
  • Etol
  • Bürstner
  • BIW
  • Julabo
  • Hubert Burda Media
  • Ohnemus
  • Kasto
  • Kalisch
  • Ernst Möschle
  • Stinova
  • PWO
  • Papierfabrik August Koehler
  • otto Nussbaum
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Sparkasse Wolfach
  • Messe OG
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • RMA
  • Sevenit
  • Pfeiffer & May
  • Maja
  • Lehmann Architekten
  • Thielmann Ucon Containersysteme
  • Eichner
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Sparkasse Haslach