20.09.2012
Pressespiegel

Sparkasse kooperiert über den Rhein

Gestern unterzeichnete sie zusammen mit der Caisse d'Epargne d'Alsace einen Vertrag über eine enge Zusammenarbeit

OFFENBURG/LAHR. Noch enger als bisher schon wollen die Sparkasse Of­fenburg/Ortenau und die Caisse d'Epargne d'Alsace, ihr Pendant auf el­sässischer Seite, zusammenarbeiten. Dafür unterzeichneten sie gestern ei­nen Vertrag. So sollen etwa Kunden, die im anderen Land investieren wollen, sich weiterhin an ihre „Hausbank" wenden, die bei den Beratungsgesprä­chen dann aber auch Mitarbeiter des anderen Instituts zu Rate zieht. Das el­sässische Institut kooperiert in ähnli­cher Weise bereits mit den Sparkassen Hanauerland und Staufen-Breisach.

Großer Bahnhof gestern in der Sparkas­senzentrale in der Offenburger Oststadt. Die gesamte Führungsmannschaft der el­sässischen „Caisse d'Epargne d'Alsace" war angereist, um ihren dritten Koopera­tionsvertrag mit einer südbadischen Spar­kasse zu unterzeichnen. Sie kann fürwahr mit stolzen Zahlen aufwarten. Die Bilanz­summe belief sich im vergangenen Jahr auf 9,1 Milliarden Euro, das Kreditge­schäft auf 4,6 Milliarden Euro, was insge­samt mehr als eine Verdoppelung der Zah­len der Sparkasse Offenburg/Ortenau ­Bilanzsumme 3,9 Milliarden, Kreditge­schäft 2,2 Milliarden Euro — bedeutet.

Das elsässische Institut ist entlang des Rheins mit 980 Mitarbeitern an 130 Standorten vertreten, die hiesige Sparkas­se an 43 Haupt- und Geschäftsstellen mit ebenfalls gut 900 Mitarbeitern.

Keine Frage: Die Sparkasse als das größ­te Kreditinstitut im mittelbadischen Raum tut sich fortan mit einem potenten Partner zusammen. Für dessen Chef Luc Carpentier steht das Ziel bereits seit Län­gerem fest — seit dem Tag, an dem die ers­ten Kontakte geknüpft wurden: „Wir wol­len den grenzüberschreitenden Aus­tausch unterstützen. Wir wollen künftig nicht im Wettbewerb zueinander stehen, sondern gemeinsam auftreten." Bereits seit den 90er Jahren, assistierte Vor­standskollege Marion-Jacques Bergthold, gebe es Verbindungen über den Rhein hinweg. So habe man 2009 bei der Spar­kasse Hanauerland in Kehl sogar ein Re­präsentanzbüro eröffnet. Mit dem Koope­rationsvertrag wolle man „intensiv einen Schritt weitergehen". Weitere Koopera­tionen mit anderen der 53 baden-württembergischen Sparkassen sollen folgen. Das elsässische Kreditinstitut, fügte Hel­mut Becker hinzu, Chef der Sparkasse Of­fenburg/Ortenau, sei zudem auf französi­scher Seite für alle bundesweit 423 Spar­kassen Ansprechpartner. Dessen Stellver­treter Helmut Kienzle erinnerte daran, dass die Sparkasse im Elsass auch schon vereinzelt Finanzierungen für Woh­nungsbau getätigt habe.

Im Alltag dürfte gerade der Einsatz zweisprachiger Mitarbeiter in beiden Häusern fortan von Bedeutung sein und die Zusammenarbeit voranbringen: So können sich Privat- wie Firmenkunden bei Investitionen im jeweils anderen Land getrost an die eigene Bank wenden, die begleitet das Unternehmen vor Ort; bei Bedarf finden Vertragsverhandlungen sogar mit Mitarbeitern beider Häuser statt, die das jeweilige Expertenwissen einsetzen können. Ähnlich können Pri­vatkunden, die im Elsass wohnen, aber in der Ortenau leben, über die Sparkasse in den Genuss der staatlich geförderten pri­vaten Altersvorsorge kommen. Durch das engere Miteinander könnten auch die Hürden des unterschiedlichen Hypothe­kenrechts bewältigt werden.

Wie Astrid Boos, Vorsitzende des Auf­sichtsrats der Caisse, war auch Etten­heims Bürgermeister Bruno Metz als stell­vertretender Vorsitzender des Verwal­tungsrates der Sparkasse der Meinung, dass die Kooperation das Zusammenleben über den Rhein beleben könne. Offen blieb zuletzt die Frage, wie das laut Hel­mut Becker ,,jeweils andere Kartensys­tem" so vereinheitlicht werden könne, dass, egal womit, haben wie drüben kos­tenlos Geld abgehoben werden könne.

Zurück

  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Vega Grieshaber
  • Alde Gott
  • Janoschka
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Oberkircher Winzer
  • Carl Fr. Scheer
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Haake
  • Leitwerk
  • MERB
  • Algeco
  • heimatec
  • LADOG
  • Hilzinger
  • Herrenknecht
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Fischer Group
  • Alfred Apelt
  • otto Nussbaum
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Hund
  • PWO
  • LZ Verlagshaus
  • MULAG
  • Huber Mühle
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Westiform
  • Bürstner
  • Acrobat
  • Zimmer Group
  • B&K Offsetdruck
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Sparkasse Gengenbach
  • Kratzer
  • Messe OG
  • Rombach
  • Schrempp
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Pfeiffer & May
  • Volksbank Bühl
  • Hermann Uhl e.K.
  • Derpart
  • Decker & Co.
  • Gmeiner
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Brunner
  • Klumpp + Müller
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Karl Streit
  • BIW
  • Fiege Logistik
  • Wackergruppe
  • AOK
  • Eichner
  • Printus
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Kimmig
  • KIST
  • Zehnder
  • Sparkasse Offenburg
  • Sparkasse Wolfach
  • Weber Haus
  • Max Grundig Klinik
  • Sevenit
  • BCT Technology AG
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Richard Neumayer
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Ruch Novaplast
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Kasto
  • Durbacher
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Orbau
  • Elektro-Streb
  • Aliseo
  • Klotter
  • Neugart
  • Weiss automotive
  • PressTec
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Stinus
  • Lehmann Architekten
  • Schnitzer IntellErn
  • Peterstaler
  • Ditter
  • Europa-Park
  • Ernst Umformtechnik
  • Hafen Kehl
  • Hansgrohe SE
  • Hydro Systems KG
  • Albert Köhler Pappen
  • Papierfabrik August Koehler
  • Vetter Holding Landgard
  • Grossmann
  • Securiton Deutschland
  • Actimage
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Ernst Möschle
  • Bold
  • Erdrich
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • AREAL Industriehof
  • Schwarzwald Eisen
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Moser & Partner
  • MEIKO
  • Karl Knauer
  • Dalim Software GmbH
  • Ohnemus
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Philipp Kirsch
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Klio- Eterna
  • Hilberer Schrauben
  • PressControl
  • Volksbank Lahr
  • Rendler Holding AG
  • Hubert Burda Media
  • Hermann ASAL
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Markant
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Reiff Medien
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • HS Offenburg
  • Maja
  • Stadtanzeiger
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Vioma
  • helia
  • Bimmerle
  • Duravit
  • Sparkasse Haslach
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Etol
  • Julabo
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Stage Concept
  • Zeller Keramik
  • Wagner Maschinen
  • ECG
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • RMA
  • Marktscheune Berghaupten
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • BSW
  • Agentur für Arbeit
  • Freyler
  • Stinova
  • powercloud GmbH
  • badenova
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Hydro
  • EDEKA