12.03.2013
Pressespiegel

Offenburg als Städteerlebnis für Gäste im Kinzigtal

Erstellt von Acher- und Bühler Bote

Im Interview spricht Marketingchef Stefan Schürlein über die Bedeutung des Tourismus für die Stadt

Offenburg (red/ksk). Der Tourismus in der Ortenau boomt. Das Landratsamt in Offenburg hat kürzlich neue Rekordzahlen verkündet (wir berichteten). In den vergangenen 20 Jahren haben sich die Übernachtungszahlen um fast 28 Prozent auf 3,2 Millionen gesteigert. Marketing-Chef Stefan Schürlein spricht im Interview über die Entwick-lung in Offenburg. Herr Schürlein, was zieht die Menschen in den Schwarzwald? Hier stimmt derzeit einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis. Gerade wenn Leute, die sich überlegen, hier ihren Urlaub zu verbringen, einen Vergleich zur Schweiz oder zu Frankreich machen. Zweifellos wird der Boom von ausländischen Touristen getragen. Und es sollte bei den Zahlen im Ortenaukreis nicht vergessen werden, dass der Europa-Park einen großen Anteil daran hat. Er ist der größte Hotelanbieter im Kreis, der Ort Rust der zweit- oder drittgrößte Anbieter in ganz Baden-Württemberg. Haben die Hotels in den vergangenen Jahren besondere Anstrengungen unternommen? Es ist fast überall im Schwarzwald modernisiert worden. Diese Investitionen tragen jetzt Früchte. Allerdings hat jede Ferienregion immer wieder Hoch- und Tiefphasen. Übrigens kommen in der offiziellen Statistik die Ferienwohnungen gar nicht vor, weil sie nicht meldepflichtig sind. Die Zahlen beziehen sich auf die Hotels und Betriebe, die über mehr als acht Betten verfügen. Wir haben inzwischen um die 130 000 Übernachtungen pro Jahr in der Hotellerie, verteilt auf 15 Betriebe. 2004 waren es noch 108 000, seit einigen Jahren hat sich die Zahl auf 130 000 bis 140 000 eingependelt. Die Auslastung ist ordentlich, hat Offenburg doch eine durchschnittliche Bettenauslastung von 46,9 Prozent, das heißt, die Betten sind an 46,9 von 100 Tagen belegt. Im Ortenaukreis liegt diese Auslastung im Schnitt bei 34,5 Prozent. In Offenburg übernachten sehr viele Geschäftsreisende. Hinzu kommen Reisegesellschaften, die in Offenburg ein bis fünf Tage Station machen und von hier in den Schwarzwald fahren. Wohin geht die Entwick-lung des Tourismus in Offenburg? Unser Tourismuskonzept wird demnächst im Gemeinderat beraten. Wir möchten uns auf unsere Stärken konzentrieren: Für Gäste im Kinzigtal soll Offenburg das Städteerlebnis werden. Dazu müssen wir die Schwarzwaldbahn stärker nutzen. Ich bin davon überzeugt, dass das neue Freizeitbad Offenburg für Touristen im Kinzigtal deutlich attraktiver machen wird. Wie würden Sie das Ziel für die Stadt definieren? Unser Job im Stadtmarketing ist es, Offenburg als Einkaufsstadt zu präsentieren - mit Veranstaltungen wie dem Weinfest, Genuss im Park oder dem Weihnachtsmarkt. Aber auch durch plakative Werbung. Viele gehen zum Einkaufen eher nach Freiburg und haben Offenburg gar nicht im Blick, nicht zuletzt deshalb, weil wir nicht offensiv genug auf uns aufmerksam machen.

Zurück

  • Vetter Holding Landgard
  • Printus
  • Westiform
  • Schrempp
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • B&K Offsetdruck
  • Vega Grieshaber
  • Sparkasse Wolfach
  • Karl Streit
  • Alfred Apelt
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Markant
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • LADOG
  • Kratzer
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Hund
  • Neugart
  • Derpart
  • BIW
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • AREAL Industriehof
  • Rombach
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Carl Fr. Scheer
  • Europa-Park
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Ditter
  • Algeco
  • AOK
  • Philipp Kirsch
  • Hydro
  • Stadtanzeiger
  • Max Grundig Klinik
  • Papierfabrik August Koehler
  • HS Offenburg
  • Hansgrohe SE
  • Erdrich
  • Weber Haus
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Janoschka
  • Stage Concept
  • Gmeiner
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Schnitzer IntellErn
  • Peterstaler
  • PWO
  • Reiff Medien
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Orbau
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Hermann ASAL
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • BSW
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Hilzinger
  • Acrobat
  • Bürstner
  • Zeller Keramik
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Oberkircher Winzer
  • Stinus
  • Hermann Uhl e.K.
  • Schwarzwald Eisen
  • otto Nussbaum
  • LZ Verlagshaus
  • Alde Gott
  • Volksbank Bühl
  • Duravit
  • Sparkasse Gengenbach
  • Elektro-Streb
  • heimatec
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Securiton Deutschland
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Sparkasse Haslach
  • Grossmann
  • Agentur für Arbeit
  • Aliseo
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Hafen Kehl
  • Leitwerk
  • MULAG
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • badenova
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Bimmerle
  • Kasto
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Bold
  • Sevenit
  • KIST
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Albert Köhler Pappen
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Ohnemus
  • ECG
  • Volksbank Lahr
  • Zimmer Group
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Kimmig
  • Dalim Software GmbH
  • Fiege Logistik
  • BCT Technology AG
  • Hilberer Schrauben
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Actimage
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Sparkasse Offenburg
  • MEIKO
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Maja
  • EDEKA
  • Ruch Novaplast
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Weiss automotive
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • helia
  • Zehnder
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • MERB
  • Eichner
  • Marktscheune Berghaupten
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Durbacher
  • Haake
  • Hydro Systems KG
  • Klumpp + Müller
  • Decker & Co.
  • Stinova
  • Ernst Möschle
  • Huber Mühle
  • Wagner Maschinen
  • PressControl
  • Ernst Umformtechnik
  • Vioma
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Fischer Group
  • powercloud GmbH
  • Karl Knauer
  • Brunner
  • Rendler Holding AG
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Klotter
  • Hubert Burda Media
  • Klio- Eterna
  • PressTec
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Richard Neumayer
  • Freyler
  • Etol
  • Herrenknecht
  • Lehmann Architekten
  • Julabo
  • Moser & Partner
  • Messe OG
  • Pfeiffer & May
  • RMA
  • Wackergruppe