08.01.2013
Pressespiegel

Mehr Geld für die Kommunen

Erstellt von Mittelbadische Presse

Gewerbesteuer-Einnahmen stiegen 2011 dank Konjunktur/ Wie fällt die Bilanz für 2012 aus?

Die Einnahmen der Kommunen in Baden-Württemberg steigen laut Statistischem Landesamt nach zwei mageren Jahren für 2011 wieder. Mit einem Plus von 2,2 Milliarden Euro belaufen sich die Einnahmen der kommunalen Haushalte auf rund 28,3 Milliarden Euro. VON BENEDIKT STAAR Achern Dass die Kommunen reich sind, will niemand behaupten. Doch sie befinden sich zumindest nicht völlig am Boden. Mit Steuereinnahmen von 11,3 Milliarden Euro profitieren die Gemeinden von einer Abschwächung der Wirtschaftskrise. Gespannt darf man sein auf die Zahlen für das gerade abgelaufene Jahr 2012 und wie sich die Konjunktur 2013 entwickelt. Ein Steuerniveau, das dem Stand von 2008 von 11,5 Milliarden Euro ähnelt, deutet ebenfalls auf eine Erholung der Kommunen hin. Der Großteil der verbesserten Einnahmen ergibt sich aus einer Steigerung der Gewerbesteuer-Einnahmen. Die Einnahmen der Kom-munen durch die Gewerbesteuer sind stark abhängig von der Konjunktur. Mit der Finanzkrise brachen die Einnahmen in Achern um fast die Hälfte ein, während kleinere Gemeinden wie Seebach oder Lauf glimpflicher davonkamen. Konjunktur erstarkt Inzwischen hat Achern hat mit Einnahmen von fast 27 Millionen Euro zwar noch lange nicht das Niveau vom Beginn der Finanzkrise erreicht, hat aber mit einem Plus von vier Millionen Euro im Vergleich zu 2010 einiges gutgemacht. Auch die Gemeinden Lauf, Ottenhöfen, Sasbachwalden und Seebach konnten sich über erhöhte Einnahmen freuen, die auf ein Erstarken der Konjunktur hindeuten. Anders erging es den Kommunen Kappelrodeck und Sasbach. In Kappelrodeck wurde ein Fünftel der Steuereinahmen von 2010 eingebüßt, da hier die Gewerbesteuer-Einnahmen erst verzögert um mehr als 50 Prozent zurück gingen. Noch schlimmer erging es Sasbach. Dessen Gewerbesteuer Einnahmen von einer Million Euro stellen gerade einmal 28 Prozent des Einkommens von 3,5 Millionen Euro dar, die 2010 verzeichnet wurden. Insgesamt verloren Sasbach und Kappelrodeck 3,3 Millionen Euro an Steuereinnahmen. Höherer Hebesatz Der Hebesatz, der den Kommunen in Steuersachen zusteht, wurde von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich gehandhabt. Nur Achern und Ottenhöfen erhöhten den Satz um jeweils 20 Prozent für Gewerbesteuern im Vergleich zum Vorjahr. Im Hinblick auf Grundsteuern der Kategorie A, die für Grundstücke der Forst-und Landwirtschaft anfallen und Kategorie B, die den Großteil aller anderen Grundstücke umfasst, waren die Kommunen rigoroser. Ausnahmslos jede Gemeinde nahm hier mit-hilfe eines höheren Hebesatzes mehr Steuern ein.

Zurück

  • Schwarzwald Eisen
  • Zeller Keramik
  • Weiss automotive
  • Huber Mühle
  • Volksbank Bühl
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Ohnemus
  • Bold
  • Vega Grieshaber
  • Wagner Maschinen
  • Sparkasse Wolfach
  • Algeco
  • Haake
  • Elektro-Streb
  • PWO
  • Vetter Holding Landgard
  • Sparkasse Gengenbach
  • Weber Haus
  • Janoschka
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Volksbank Lahr
  • heimatec
  • helia
  • Brunner
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Hansgrohe SE
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Acrobat
  • Printus
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Kammerer Gewindetechnik
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Bimmerle
  • Pfeiffer & May
  • ECG
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Europa-Park
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Carl Fr. Scheer
  • Markant
  • Durbacher
  • BSW
  • otto Nussbaum
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Hilberer Schrauben
  • Aliseo
  • Vioma
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Messe OG
  • Hermann Uhl e.K.
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Duravit
  • Stage Concept
  • KIST
  • Richard Neumayer
  • Eichner
  • Hermann ASAL
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Hubert Burda Media
  • Schnitzer IntellErn
  • Etol
  • AREAL Industriehof
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Marktscheune Berghaupten
  • EDEKA
  • Rendler Holding AG
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Peterstaler
  • Hydro Systems KG
  • Alde Gott
  • Herrenknecht
  • Ditter
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Oberkircher Winzer
  • Rombach
  • Agentur für Arbeit
  • Ernst Möschle
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Actimage
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Stadtanzeiger
  • PressControl
  • RMA
  • MERB
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Max Grundig Klinik
  • Lehmann Architekten
  • B&K Offsetdruck
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Ernst Umformtechnik
  • HS Offenburg
  • BIW
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • LADOG
  • badenova
  • Hydro
  • Fischer Group
  • Stinova
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Fiege Logistik
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Orbau
  • Derpart
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Sparkasse Offenburg
  • Schrempp
  • Kimmig
  • Stinus
  • Moser & Partner
  • LZ Verlagshaus
  • BCT Technology AG
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Sparkasse Haslach
  • Gmeiner
  • Leitwerk
  • Julabo
  • Hund
  • MULAG
  • Karl Streit
  • Kratzer
  • Bürstner
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Ruch Novaplast
  • Zehnder
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Wackergruppe
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Klio- Eterna
  • Klumpp + Müller
  • Alfred Apelt
  • Erdrich
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Klotter
  • Philipp Kirsch
  • Grossmann
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Neugart
  • Zimmer Group
  • Karl Knauer
  • Maja
  • Decker & Co.
  • Hafen Kehl
  • Reiff Medien
  • Hilzinger
  • Dalim Software GmbH
  • Securiton Deutschland
  • PressTec
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • powercloud GmbH
  • Kasto
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Albert Köhler Pappen
  • AOK
  • Sevenit
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • MEIKO
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Westiform
  • Papierfabrik August Koehler
  • Freyler