14.06.2013
Pressespiegel

Lahr in der erweiterten Realität

Erstellt von Mittelbadische Presse

Augmented-Reality-Apps machen das Telefon zum digitalen Stadtführer / Technik hat auch Tücken

Wo gibt's in Lahr den nächsten Geldautomaten? Wo finde ich den nächsten Allgemeinmediziner? Wer sich in der Stadt nicht auskennt, dem stehen neuartige Apps auf dem Mobiltelefon mit Rat und Tat zur Seite: erweiterte Realität lautet das Stichwort. VON MARTIN EGG Lahr. Zu Besuch in Lahr, von der Stadt aber buchstäblich »keinen Plan«? Alles heute kein Problem: Das Smartphone in der Tasche gibt den virtuellen Stadtführer und fungiert bei Bedarf auch als Nightlife-Guide. Kartendienste wie Google Maps lotsen den Neuankömmling bereits sicher vom Bahnhof zum Rathausplatz; und wer den nächsten Bäcker sucht, kann einen Passanten nach dem Weg fragen. Häufig schneller geht es mit einem Blick aufs Handy-Display: »Augmented Reality« (AR, zu Deutsch: erweiterte Realität) heißt eine Technik, die das Mobiltelefon zum nützlichen Helfer für Ortsunkundige macht. Dabei wird das Kamerabild des Geräts, also das Abbild der Realität, mit zusätzlichen Informationen überlagert - der erweiterten Realität. Probe aufs Exempel Dies - getestet mit dem Programm Layar - funktioniert auch in der Lahrer Innenstadt recht gut. Am Standpunkt Marktstraße werden Richtung und Entfernung von Sparkasse, Commerzbank und Postbank angezeigt. Nur ausgerechnet den Volksbank-Automaten, 20 Meter weiter, sieht das digitale Auge nicht. Auch Wikitude kann hier nicht weiterhelfen. Ein Vorwurf ist den App-Anbietern nicht zu machen: Sie, so eine Sprecherin des in Österreich beheimateten Unternehmens auf Anfrage, erhalten ihre Daten aus den (Branchen-)Verzeichnissen von Drittanbietern. Wer will, kann sich auch die Sehenswürdigkeiten seiner Stadt anzeigen lassen: Wikitude beispielsweise zeigt an prominenter Stelle den Lahrer Storchenturm. Ein Klick auf das Bildschirmsymbol genügt, und schon wird der Tourist mit einem Eintrag in der Online-Enzyklopädie von Wikipedia verbunden. Interessant für Werbung Vor allem Werbetreibende interessieren sich für die neue Technik. Interessiert ist auch Uwe Baumann: »Ich selbst nutze ein iPad und kenne viele andere, die mit solchen Apps arbeiten.« Probleme sieht er in der Zuverlässigkeit der angebotenen Informationen: »Die Firmen, die diese Apps programmieren, sitzen ja weit weg«, gibt der Projektverantwortliche der Lahrer Werbegemeinschaft zu bedenken. Tatsächlich lotst den Lahr-Besucher eine der AR-Apps zum Modehaus Gallehr. Seit Jahren geschlossen, bietet dort aber inzwischen ein Chinese Frühlingsrollen an...

Zurück

  • MERB
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Lehmann Architekten
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Hilberer Schrauben
  • Klio- Eterna
  • Bürstner
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Ernst Umformtechnik
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • AOK
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Hilzinger
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Dalim Software GmbH
  • Stadtanzeiger
  • Neugart
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Etol
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Westiform
  • Maja
  • Julabo
  • Karl Knauer
  • Hydro
  • Hermann Uhl e.K.
  • Max Grundig Klinik
  • Schnitzer IntellErn
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Fiege Logistik
  • Vega Grieshaber
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Zeller Keramik
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Vioma
  • HS Offenburg
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Wagner Maschinen
  • Sparkasse Offenburg
  • badenova
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Derpart
  • Albert Köhler Pappen
  • AREAL Industriehof
  • Hermann ASAL
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Ohnemus
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • PressControl
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Kimmig
  • MULAG
  • Vetter Holding Landgard
  • LADOG
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Zehnder
  • Ruch Novaplast
  • Gmeiner
  • Freyler
  • BIW
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Europa-Park
  • KIST
  • Kasto
  • helia
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Stage Concept
  • Brunner
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Agentur für Arbeit
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Ditter
  • Pfeiffer & May
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • BCT Technology AG
  • PWO
  • Huber Mühle
  • Reiff Medien
  • Hansgrohe SE
  • Stinova
  • Hund
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Aliseo
  • Kratzer
  • Sparkasse Haslach
  • Fischer Group
  • Philipp Kirsch
  • Sparkasse Wolfach
  • Karl Streit
  • Hydro Systems KG
  • Actimage
  • Klumpp + Müller
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • heimatec
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Rendler Holding AG
  • Bimmerle
  • Securiton Deutschland
  • Volksbank Lahr
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Oberkircher Winzer
  • Leitwerk
  • Schrempp
  • Janoschka
  • Printus
  • MEIKO
  • Stinus
  • Moser & Partner
  • Duravit
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Alfred Apelt
  • Erdrich
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Markant
  • Ernst Möschle
  • Wackergruppe
  • RMA
  • ECG
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Schwarzwald Eisen
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Eichner
  • Sevenit
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • EDEKA
  • Haake
  • Messe OG
  • LZ Verlagshaus
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Bold
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Carl Fr. Scheer
  • Elektro-Streb
  • Zimmer Group
  • Orbau
  • Algeco
  • Alde Gott
  • Marktscheune Berghaupten
  • Herrenknecht
  • Decker & Co.
  • Richard Neumayer
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Weiss automotive
  • Rombach
  • PressTec
  • B&K Offsetdruck
  • Papierfabrik August Koehler
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Klotter
  • Acrobat
  • Peterstaler
  • powercloud GmbH
  • Sparkasse Gengenbach
  • Durbacher
  • otto Nussbaum
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Hafen Kehl
  • Weber Haus
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Grossmann
  • Volksbank Bühl
  • BSW
  • Hubert Burda Media