06.11.2018
Pressespiegel

Kompetenz bei Künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz fortentwickeln, Innovation in den Unternehmen fördern und ethische Fragen diskutieren: Das alles tut die Hochschule Offenburg bei diesem Thema: Labore einrichten, Professuren besetzen und Gebäude errichten.

Künstliche Intelligenz (KI) ist längst kein Zukunftsthema mehr. Vielmehr boomt KI: Ihre zunehmende Bedeutung für Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft hat so manchen überrascht. KI ist kein Science Fiction mehr, sondern konkrete Anwendung von Technologie und damit im Alltag genauso wie in der Arbeits- und Lebenswelt spür- und erfahrbar. Die Hochschule hat die Entwicklung früh erkannt und das Thema KI in Forschung und Lehre integriert sowie in den Technologietransfer investiert. KI wird in allen Leistungsbereichen berücksichtigt sowie als eigener Forschungsschwerpunkt angesehen. Die Hochschule versteht sich als Impulsgeber für eine innovationsorientierte Regionalentwicklung. Sie nimmt ihre Brückenfunktion zwischen Theorie und Praxis - also auch Forschung und Anwendung in der Wirtschaft - ernst, indem sie hiesigen Unternehmen praxisorientierten Zugang zu den KI-Technologien bietet. "Der Einsatz von KI in den Hightech-Produkten vieler mittelständischer Unternehmen in der Region ist ein Wettbewerbsfaktor für den künftigen und nachhaltigen Erfolg", sagt Rektor Winfried Lieber. Doch es gibt auch Herausforderungen: Man müsse in Personal und Infrastruktur investieren - beispielsweise bestehende Lehrveranstaltungen erweitern oder aber Labors für Experimente oder Simulationen aufrüsten. So werden etwa im neuen "Affective and Cognitive Ins- titute" die emotionalen Aspekte der KI erforscht. Die Veranstaltung "Machine Learning2" sucht die Nähe zum Mittelstand, um sich gemeinsam die Möglichkeiten des maschinellen Lernens zu erschließen. Mehrere Forschungsanträge haben die Problematik der Digitalisierung und Kognitivierung der Arbeits- und Lebenswelt zum Inhalt. Es soll etwa ein "Digital Welfare Lab" entstehen, um Lösungen rund um die Digitalisierung der Wohlfahrt und des Gesundheitswesens zu entwickeln. Ein Forschungsantrag zur Vorausschauenden Instandhaltung (Predictive Maintenance) soll das Ingenieurwesen mit den technologischen Möglichkeiten der KI verbinden: Hier will man Innovationsführer werden. Eine noch 2018 ins Leben zu rufende Stiftungsprofessur zum Themengebiet der Kollaborativen Robotik soll den Mittelstand in den nächsten Jahren in die Lage versetzen, dem Fachkräftemangel Paroli bieten zu können. "Erstmalig in der internationalen Forschungslandschaft hat man an der Hochschule Offenburg mit Matthias Haun die Disziplinen der Kognitiven Kybernetik und der Philosophie der Kognitionswissenschaften vereint, um die Technologisierung und Kognitivierung der Arbeits- und Lebenswelt nachhaltig mitgestalten zu können", sagt Prorektor Gerhard Kachel. Dass man dabei auch vor gesellschaftlichen Fragestellungen nicht Halt macht, zeigt sich in der bevorstehenden Gründung eines Zentrums zur Digitalen Transformation. Hier sollen neben technologischen Herausforderungen auch Fragen zu den Folgen, der Ethik sowie der funktionalen oder maschinellen Sicherheit beantwortet werden. Dennoch ist KI weder Fluch noch Segen, sondern ein Wandel: Ziel der Hochschule sei es, sich einzubringen und mitzugestalten. Man wolle die Akz eptanz von KI in der Gesellschaft fördern und diese auf den radikalen Wandel vorbereiten.

Zurück

  • August Leber Rohstoffe
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Herrenknecht
  • Kratzer
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Vega Grieshaber
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Weber Haus
  • Hilzinger
  • BCT Technology AG
  • BSW
  • Volksbank Lahr
  • Europa-Park
  • Reiff Medien
  • Agentur für Arbeit
  • Moser & Partner
  • Schrempp
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Bimmerle
  • Karl Streit
  • Duravit
  • Volksbank Bühl
  • Grossmann
  • Sparkasse Wolfach
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Sparkasse Offenburg
  • AOK
  • Ernst Möschle
  • MEIKO
  • Stinus
  • Stadtanzeiger
  • Hydro Systems KG
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Sparkasse Gengenbach
  • Messe OG
  • Vetter Holding Landgard
  • Philipp Kirsch
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Peterstaler
  • Zeller Keramik
  • Ernst Umformtechnik
  • Carl Leipold
  • Strasbourg Evénements
  • Hansgrohe SE
  • Janoschka
  • Ditter
  • Decker & Co.
  • Hafen Kehl
  • Hermann Uhl e.K.
  • Freyler
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Actimage
  • Kautz Technologies
  • Elektro-Streb
  • Kasto
  • PressControl
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • helia
  • Bold
  • LADOG
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • badenova
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Alde Gott
  • Neugart
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • HS Offenburg
  • heimatec
  • Sevenit
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Derpart
  • Acrobat
  • Klio- Eterna
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Bürstner
  • Hund
  • Hermann ASAL
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Klumpp + Müller
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Kalisch
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Stinova
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Maja
  • MERB
  • Rendler Bauzentrum
  • Schwarzwald Eisen
  • Kimmig
  • Rombach
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Pfeiffer & May
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Schwarzwald Sprudel
  • Gmeiner
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • RMA
  • Treyer Paletten
  • Seiler
  • Durbacher
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Volksbank in der Ortenau
  • Stage Concept
  • Markant
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • AREAL Industriehof
  • Huber Mühle
  • Hubert Burda Media
  • Carl Fr. Scheer
  • Albert Köhler Pappen
  • Haake
  • Karl Knauer
  • Thielmann Ucon Containersysteme
  • Erdrich
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • otto Nussbaum
  • Etol
  • Klotter
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • PWO
  • Oberkircher Winzer
  • Lehmann Architekten
  • B & F Hotelbetrieb Sonnenhof
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • MULAG
  • KIST
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Sparkasse Haslach
  • Max Grundig Klinik
  • Weiss automotive
  • Richard Neumayer
  • Julabo
  • FM Steeltec
  • Aliseo
  • Papierfabrik August Koehler
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Wagner Maschinen
  • Zehnder
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Vioma
  • Ohnemus
  • Printus
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Ruch Novaplast
  • BIW
  • Leitwerk
  • Eichner
  • LZ Verlagshaus
  • PressTec
  • Fischer Group
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • EDEKA
  • Dalim Software GmbH
  • ECG
Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung