18.10.2012
Pressespiegel

Koehler macht Zugeständnisse

Hochregallager soll statt 39 nur noch 36 Meter hoch werden / Ein hoher und zwei gestaffelte Baukörper

Die Papierfabrik Koehler hat am Dienstag in der Erwin-Braun-Halle eine abgespeckte Version des Hochregallagers präsen­tiert. Das höchste Gebäu­de soll nun 36 statt 39 Meter messen, was den Anwohnern immer noch zu hoch ist. Ob Alterna­tiven zum Zuge kommen, scheint fraglich.

VON PATRIC KÖNIG

Oberkirch. Sie waren das Gesprächsthema des Sommers in Oberkirch: die Hochregal­lagerpläne der Papierfabrik Koehler. Schon zum zweiten Mal hatte die Stadt am Diens­tag dazu eine Infoveranstal­tung in der Erwin-Braun-Hal­le ausgerichtet, in der aber wie schon im Juli viele Plätze frei blieben. Planer und Gutachter der Papierfabrik präsentierten dort einen abgespeckten Ent­wurf des Hochregallagers.

So soll der Baukörper nun in drei Teile gestaffelt werden; 36 Meter des mittleren, 32 Meter des südlichen und 30 Meter des nördlichen Teils ragen sicht­bar aus der Erde. Ursprünglich hatte man mit einem 39 Meter hohen Gebäude geplant. Die Länge des Schattens reduzie­re sich so um bis zu zehn Meter.

Das Volumen des Baukör­pers verringert sich um 13000 Kubikmeter, die Bruttopalet­tenzahl von 19000 auf 17500.

Möglich macht dies laut Pla­ner Joachim Uhl die Optimie­rung des Regalsystems durch Doppelregale, der Verzicht auf Reserveplätze und eine Absen­kung der Bodenplatte. Sie liegt nun zwei Meter unter der Erd­oberfläche.

Der Baukörper soll im Blau­grau der bisherigen Koehler-Gebäude gehalten werden. Der teiltransparente mittlere Bau­körper soll dezente Einblicke ins Lager ermöglichen. Archi­tekt Thomas Schweiker wer­tete die Umgestaltungen als »deutlichen Schritt nach vor­ne«. Auch OB Matthias Braun sprach von einer Optimierung und besseren Eingliederung des Lagers in die Landschaft. In den Augen der Anwohner hätte Koehler den Rotstift noch deutlicher ansetzen können.

Eine weitere Tieferlegung ist allerdings laut Gutachte­rin Stefanie Burg kein Thema, weil man schnell auf Grundwasser stößt. Nicht realisie­ren lässt sich aus Sicht, der Stadtplanerin eine Vergröße­rung des Werksgeländes durch die Verlegung der B 28. Sie sei ernsthaft geprüft worden. Der Vorschlag der Freien Wähler­vereinigung brächte erhebli­che zeitliche Verzögerungen für Koehler mit sich und schaf­fe neue Betroffenheiten. Und nicht zuletzt habe der Eigentü­mer der benötigten Fläche ne­ben den Parkplätzen kein Interesse, zu verkaufen.

B 28-Verlegung abgelehnt

Mehrere Bürger legten im rund anderthalbstündi­gen Diskussionsteil Alterna­tiven zum geplanten Hochre­gallagerstandort vor (siehe Artikel unten). Sie sollen im Baurechtsverfahren, das im Gemeinderat läuft, einflie- ßen und bewertet werden. Der Technische Vorstand Werner Ruckenbrod warnte die Bür­ger vor falschen Hoffnungen: »Sie sollten sich nicht zu viel davon versprechen.«

Auch Koehler müsse bei sei­ner Bewertung abwägen, was für das Unternehmen zumut­bar ist und was nicht. Koehler verspricht sich durch den Bau Millioneneinsparungen im Lo­gistikbereich und eine Siche­rung des Standorts Oberkirch. Um jeden Preis will man laut Ruckenbrod aber nicht bauen: »Wir brauchen zuallererst die Wirtschaftlichkeit. Sonst ma­chen wir es nicht.«

Zurück

  • Lehmann Architekten
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • MEIKO
  • Alfred Apelt
  • Fischer Group
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • EDEKA
  • Klotter
  • Vetter Holding Landgard
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • LADOG
  • Agentur für Arbeit
  • Volksbank Bühl
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • BSW
  • Alde Gott
  • Karl Streit
  • Zimmer Group
  • Stinova
  • Oberkircher Winzer
  • Stinus
  • Elektro-Streb
  • Erdrich
  • B&K Offsetdruck
  • Hund
  • Vega Grieshaber
  • Westiform
  • Grossmann
  • Hermann ASAL
  • Dalim Software GmbH
  • Hydro Systems KG
  • Reiff Medien
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • AOK
  • Europa-Park
  • Ernst Möschle
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Klio- Eterna
  • Hilberer Schrauben
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Fiege Logistik
  • LZ Verlagshaus
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Wackergruppe
  • Sparkasse Haslach
  • Durbacher
  • Karl Knauer
  • Gmeiner
  • Neugart
  • Albert Köhler Pappen
  • badenova
  • powercloud GmbH
  • PressTec
  • heimatec
  • PWO
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Sparkasse Gengenbach
  • Zeller Keramik
  • Leitwerk
  • Messe OG
  • Peterstaler
  • Janoschka
  • RMA
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Carl Fr. Scheer
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Hafen Kehl
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Kimmig
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Securiton Deutschland
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Acrobat
  • Hermann Uhl e.K.
  • Bold
  • Bimmerle
  • BIW
  • Huber Mühle
  • Printus
  • Hilzinger
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Eichner
  • Hubert Burda Media
  • Herrenknecht
  • Maja
  • Stadtanzeiger
  • MERB
  • Philipp Kirsch
  • Marktscheune Berghaupten
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • ECG
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Duravit
  • Ruch Novaplast
  • Klumpp + Müller
  • Max Grundig Klinik
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Papierfabrik August Koehler
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Markant
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Weber Haus
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Ohnemus
  • KIST
  • Moser & Partner
  • Aliseo
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Schnitzer IntellErn
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Rombach
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Hydro
  • Kasto
  • Sparkasse Offenburg
  • Freyler
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Etol
  • Weiss automotive
  • Schrempp
  • Zehnder
  • helia
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Algeco
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Bürstner
  • Vioma
  • Rendler Holding AG
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • AREAL Industriehof
  • Ditter
  • Hansgrohe SE
  • HS Offenburg
  • Wagner Maschinen
  • Ernst Umformtechnik
  • Schwarzwald Eisen
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Sevenit
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Decker & Co.
  • Orbau
  • Pfeiffer & May
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • MULAG
  • Kratzer
  • Actimage
  • Derpart
  • BCT Technology AG
  • otto Nussbaum
  • Sparkasse Wolfach
  • Brunner
  • Haake
  • BAV INSTITUT GmbH
  • PressControl
  • Richard Neumayer
  • Stage Concept
  • Volksbank Lahr
  • Julabo