23.10.2012
Pressespiegel

Häfen arbeiten enger zusammen

EU-Projekt soll Stärken und Schwächen der Rheinports aufzeigen / Verbesserung des Schienenverkehrs

Das Güteraufkommen steigt mit wachsen­der Wirtschaftsleistung. Um dem Warenverkehr der Zukunft gewachsen zu sein, wollen die Häfen am Oberrhein deshalb ausloten, wie man künf­tig besser zusammenar­beiten kann.

VON TOBIAS SYMANSKI

Kehl/Straßburg. Die Hä­fen entlang des Oberrheins in­tensivieren in den kommenden zwei Jahren ihre Gespräche, um danach noch enger mitei­nander zu arbeiten. Die Rhein­häfen von Straßburg, Kehl, Colmar, Mannheim, Ludwigs­hafen, Karlsruhe, Basel, Weil und Ottmarsheim (Mülhau­sen) nehmen seit September am europäischen TEN-T-Pro­gramm (Trans-Europäisches Transport-Netzwerk) teil, um gemeinsam ihre Leistungsfä­higkeit zu steigern.

»Dem Grunde nach sind die Häfen heute funktionierende Einheiten, aber der Verkehr wird wachsen«, sagt Karlheinz Hillenbrand, Hafendirektor in Kehl. Doch steigendes Güter­aufkommen macht vor allem den Binnenports in den Groß­städten zu schaffen: Sie kämp­fen nicht selten mit Platzpro­blemen, die Wohnbebauung rückt ihnen immer stärker auf den Pelz.

Generelles Ziel des jetzt ge­starteten Projektes ist es, in ei­nem ersten Schritt sehr genau die Stärken und Schwächen der beteiligten Häfen heraus­zuarbeiten, um anschließend in gemeinsamer Abstimmung die Möglichkeiten für Koope­rationen und die dafür notwen­digen Investitionen zu bestim­men.

Weil alle Häfen derzeit gut ausgelastet sind, geht es da­rum, noch effizienter zu arbei­ten, um neue Kapazitäten zu schaffen. Rund 850000 Euro in­vestieren die neun Ports in das Programm, die EU verdpppelt diesen Betrag mit einer Förde­rung noch einmal. Koordiniert wird die Initiative vom Hafen Straßburg, sie soll bis Ende De­zember 2014 laufen.

 

Zusammenarbeit ist für die Häfen am Oberrhein nichts Neues. Basel, Weil und Ott­marsheim haben 2007 die Ko­operation Rhein-Ports ins Leben gerufen, auch Ludwigs­hafen und Mannheim machen gemeinsame Sache. »Die Hä­fen in Straßburg in Kehl ar­beiten bereits seit 1951 zusam­men«, sagt Hillenbrand. »Dass der eine dem anderen Güter wegnimmt, spielt eine eher un­tergeordnete Rolle.« Vielmehr wünscht sich Hillenbrand, dass der Güterzugverkehr zwi­schen Kehl und Straßburg ver­bessert wird, denn die Über­fahrt von der einen auf die andere Rheinseite werde auf­grund von Sprachbarrieren, technischen Ursachen und Zu­lassungsprobleme deutlich er­schwert.

Routen-Spezialisierung

Der Bahnverkehr spielt für die Binnenhäfen eine immer größere Rolle. Denn die großen Umschlagplätze an den Meeren - beispielsweise die ZARA-Hä­fen (Zeebrügge, Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen) ­investieren bei steigendem Gü­teraufkommen auch stark in den schienengebundenen Ab­transport der Waren. Hillen­brand könnte sich in diesem Zusammenhang vorstellen, dass sich Kehl und Straßburg auf bestimmte Routen spezia­lisieren. Der eine Hafen über­nimmt die ZARA-Verbindung, der andere kümmert sich um die Waren von den deutschen Nordseehäfen oder Italien. »Die Konditionen müssen aller­dings so gut sein, dass die Ree­der solche Angebote auch an­nehmen«, sagt Hillenbrand.

Der Rheinhafen in Kehl hat­te 2011 wasserseitig knapp vier Millionen Tonnen umgeschla­gen. Fast zwei Drittel davon machten Eisen- und Stahlwa­ren aus.

 

Zurück

  • Erdrich
  • Carl Fr. Scheer
  • powercloud GmbH
  • Stadtanzeiger
  • Ernst Möschle
  • PWO
  • helia
  • KIST
  • Stinus
  • Schnitzer IntellErn
  • Westiform
  • Dalim Software GmbH
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Duravit
  • Messe OG
  • otto Nussbaum
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • RMA
  • Printus
  • Karl Streit
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Schrempp
  • Sparkasse Wolfach
  • Kimmig
  • heimatec
  • Weber Haus
  • Rombach
  • Acrobat
  • Herrenknecht
  • Peterstaler
  • Hermann Uhl e.K.
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Sparkasse Haslach
  • Zimmer Group
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Klotter
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Brunner
  • Kasto
  • Hydro Systems KG
  • Hansgrohe SE
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • MEIKO
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Rendler Holding AG
  • Leitwerk
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • BSW
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Haake
  • Ditter
  • Janoschka
  • Hund
  • Klumpp + Müller
  • Vega Grieshaber
  • Philipp Kirsch
  • Durbacher
  • Wagner Maschinen
  • Kratzer
  • Alfred Apelt
  • Ernst Umformtechnik
  • EDEKA
  • Fiege Logistik
  • Vioma
  • Sevenit
  • Decker & Co.
  • Grossmann
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Marktscheune Berghaupten
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Hilberer Schrauben
  • B&K Offsetdruck
  • Hafen Kehl
  • Alde Gott
  • Papierfabrik August Koehler
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Europa-Park
  • Max Grundig Klinik
  • HS Offenburg
  • Vetter Holding Landgard
  • LADOG
  • Stage Concept
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Algeco
  • Schwarzwald Eisen
  • PressControl
  • PressTec
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Sparkasse Gengenbach
  • MULAG
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • AOK
  • Volksbank Bühl
  • Sparkasse Offenburg
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • MERB
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Orbau
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Wackergruppe
  • Gmeiner
  • Hilzinger
  • Agentur für Arbeit
  • LZ Verlagshaus
  • Lehmann Architekten
  • Fischer Group
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Moser & Partner
  • Elektro-Streb
  • Neugart
  • Huber Mühle
  • Stinova
  • Hermann ASAL
  • Klio- Eterna
  • BIW
  • Ohnemus
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Weiss automotive
  • Hydro
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Stadtbäckerei Dreher
  • ECG
  • Volksbank Lahr
  • Maja
  • Markant
  • Ruch Novaplast
  • Oberkircher Winzer
  • Bold
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Karl Knauer
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Aliseo
  • Zeller Keramik
  • Reiff Medien
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Richard Neumayer
  • Pfeiffer & May
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • BCT Technology AG
  • Bimmerle
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Securiton Deutschland
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Albert Köhler Pappen
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Hubert Burda Media
  • AREAL Industriehof
  • badenova
  • Julabo
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Zehnder
  • Derpart
  • Etol
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Actimage
  • Eichner
  • Freyler
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Bürstner