01.10.2012
Pressespiegel

»Für die Region werben«

Stefanie König ist neue Ortenauer Weinprinzessin: Hier gibt es vielseitige und einzigartige Tropfen

Stefanie König (21) aus Oberkirch-Wolfhag ist neue Ortenauer Weinprinzessin. Gestern wurde sie bei der Er­öffnung des Ortenauer Weinfestes in Offenburg von ihrer Vorgängerin Larissa Stäbler gekrönt. Die Winzerin bringt viel Fachwissen mit — und den Ehrgeiz, das Or­tenauer Produkt bekannt zu machen.

 

Offenburg-Zell-Weierbach. Allen Bemühungen zum Trotz gab es in diesem Jahr einige Körbe für Franz Benz (Oberkirch-Bottenau), Vize­präsident und Bereichsvor­sitzender der Ortenau im Badischen Weinbauverband.

Die jungen Frauen, die er zur Kandidatur für die Ortenau­er Weinprinzessin ermutigt hatte, sagten aus beruflichen Gründen ab. So blieb Stefanie König aus Oberkirch-Wolfhag die einzige Bewerberin für die das Amt, das im letzten Jahr fünf Anwärterinnen hatte, zum »neuen Lebensabschnitt« passte. Doch auch wenn sie die Einzige war: Geschenkt wurde ihr nichts.

Clevere Antwort

Die übliche Befragung durch die Jury fand statt, und so fand sie eine clevere Antwort auf die Frage, die sie bestimmt im Laufe des Jahres öfters hö­ren wird: Was den Ortenauer Wein besonders macht. »Viel­seitigkeit und Einzigartigkeit zugleich«, sagt die 21-Jährige.

Nicht nur jedes Jahr mache einen besonderen Jahrgang aus, sondern auch die Region innerhalb der Ortenau. Und: »Einzigartig machen die Trop­fen aus der Ortenau die Stel­lagen und die Granitverwit­terungsböden, die den Wein mineralisch prägen.« Auf die Frage nach ihrem Lieblings­wein antwortet sie mit der Di­plomatie, die man als mittleres von drei Geschwistern wohl rasch lernt: »Ich lege mich un­gern fest, es kommt auf den Mo­ment an.« Denn bei jeder Gele­genheit passe eben ein anderer Wein, erklärt sie. Im Sommer schmecke ihr der Riesling, im Winter ein Rotwein, ger­ne mit Holz ausgebaut, komplex und kompakt. Wenn König sagt, dass sie in ihrer Amts­zeit den Ortenauer Wein auf charmante Art bekannter ma­chen und auch für die Region werben möchte, dann geht das schon in die Richtung, in der sich die Winzerin später ein­mal beruflich etablieren möchte: dem Weinmarketing. Nach ihrer Ausbildung in Freiburg beim Weinbauinstitut und auf dem Weingut Schloss Or­tenberg sattelt die Winzerin jetzt ein Studium in Heilbronn drauf. Sie ist für Weinbetriebs­wirtschaft eingeschrieben, am Montag beginnt das Semester. Sie hofft, dort einige Kollegin­nen zu treffen. Noch sind es im­mer weniger Frauen, in ihrer Ausbildungszeit saßen bei 40 jungen Männern sechs Frau­en in der Klasse. Aber die sind wichtig, findet König, die mit der Markgräfler Weinprinzes­sin die Schulbank und den Aus­bildungsbetrieb teile: »Wir tau­schen uns untereinander noch mal anders aus.«

Mutter zuerst angerufen

Zu Hause ist es auch Mut­ter Hildegard, die sich für den Wein engagiert. Sie ist die ein­zige weibliche Ortsobfrau im Badischen Weinbauverband. Bei so viel Einsatz ist es ver­ständlich, dass König sie als erste angerufen hat und nun sagt: »Ich glaube, sie freut sich über meine Wahl noch mehr als ich.«

Und auch der Großvater, Josef Hodapp, dürfte mächtig stolz sein. Von ihm stammen die 80 Ar Rebfläche, die die Großfamilie im Nebenerwerb gemeinsam bewirtschaftet. Angebaut werden Riesling und Roter, die »selbstverständlich an die Winzergenossenschaft abgeliefert werden«.

Am nächsten Wochenende muss Stefanie König in Ram­mersweier sein: Die Eröffnung dieses Weinfestes ist nach der Krönung gestern der erste Ter­min im Kalender als Ortenau­er Weinprinzessin. Und der wird sich schnell füllen, hat ih­re Vorgängerin angekündigt. Doch dass die Neue die Energie hat, das zu wuppen, zeigt ihr temperamentvolles Hobby: Sie tanzt den Trendtanz Zumba.

Auf ihre Termine in einem spannenden Jahr freut sie sich, dabei will sie »erfahren, wie die Menschen jeweils zum Wein stehen«.

Zurück

  • Derpart
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Karl Streit
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Kasto
  • Weiss automotive
  • Durbacher
  • Eichner
  • Sparkasse Offenburg
  • Alfred Apelt
  • Bürstner
  • Hermann ASAL
  • Pfeiffer & May
  • BIW
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Aliseo
  • Sparkasse Gengenbach
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Wackergruppe
  • Ohnemus
  • Printus
  • Vega Grieshaber
  • Kimmig
  • Philipp Kirsch
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Max Grundig Klinik
  • Ernst Umformtechnik
  • Freyler
  • Albert Köhler Pappen
  • Brunner
  • MERB
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Weber Haus
  • Haake
  • Lehmann Architekten
  • Stadtanzeiger
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Sparkasse Wolfach
  • Kratzer
  • Zimmer Group
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Papierfabrik August Koehler
  • Klio- Eterna
  • Hafen Kehl
  • Sparkasse Haslach
  • Hermann Uhl e.K.
  • Erdrich
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Stinova
  • Ruch Novaplast
  • Rendler Holding AG
  • Westiform
  • Vetter Holding Landgard
  • MEIKO
  • Schrempp
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Herrenknecht
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • PressControl
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Stinus
  • Schwarzwald Eisen
  • Rombach
  • MULAG
  • Agentur für Arbeit
  • Markant
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Messe OG
  • heimatec
  • Volksbank Bühl
  • powercloud GmbH
  • Huber Mühle
  • Schnitzer IntellErn
  • Reiff Medien
  • Orbau
  • Stadtbäckerei Dreher
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Gmeiner
  • B&K Offsetdruck
  • LZ Verlagshaus
  • Vioma
  • Marktscheune Berghaupten
  • Alde Gott
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • otto Nussbaum
  • KIST
  • Julabo
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Richard Neumayer
  • Hilzinger
  • Duravit
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • PWO
  • ECG
  • Bimmerle
  • HS Offenburg
  • Moser & Partner
  • BSW
  • RMA
  • Etol
  • Neugart
  • Fischer Group
  • Europa-Park
  • Fiege Logistik
  • Sevenit
  • PressTec
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Karl Knauer
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Leitwerk
  • Zeller Keramik
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Decker & Co.
  • helia
  • Maja
  • Wagner Maschinen
  • Hydro Systems KG
  • Ernst Möschle
  • Zehnder
  • Stage Concept
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Securiton Deutschland
  • Klumpp + Müller
  • Elektro-Streb
  • Janoschka
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • EDEKA
  • Volksbank Lahr
  • Bold
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • LADOG
  • badenova
  • Peterstaler
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Algeco
  • Carl Fr. Scheer
  • Acrobat
  • Dalim Software GmbH
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • BCT Technology AG
  • Hydro
  • Hund
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Hubert Burda Media
  • Hansgrohe SE
  • Actimage
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Ditter
  • AREAL Industriehof
  • AOK
  • Klotter
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Grossmann
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Hilberer Schrauben
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Oberkircher Winzer