10.05.2013
Pressespiegel

Freude über gute Holzerlöse

Erstellt von Mittelbadische Presse

Bad Peterstal-Griesbach verdient Geld mit seinem Gemeindewald / Wichtiger Posten im Haushalt

Günstige Produktionskosten und eine entsprechende Betriebsgröße ermöglichen es Bad Peterstal-Griesbach, ordentliche Erlöse mit dem Gemeindewald zu erzielen. In den vergangenen drei Jahren waren es jeweils über 400000 Euro. Bad Peterstal-Griesbach. Forstdirektor Bernhard Mettendorf und Revierförster Karl Bächle haben im Gemeinderat Bad Peterstal-Griesbach den forstlichen Bewirtschaftungsplan vorgestellt sowie die mittelfristige Planung erläutert. Diese Forsteinrichtung läuft immer über zehn Jahre. Die nächste Planungsperiode beginnt in zwei Jahren, acht Jahre der bestehenden Forsteinrichtung sind vorbei. Laut Mettendorf Zeit, um Bilanz zu ziehen und eventuelle Korrekturen vorzunehmen. Die Ausführungen der Forstexperten machten aber deutlich, dass Korrekturen nicht notwendig sein werden. Der Holzeinschlag sei ungewöhnlich planmäßig erfolgt. So, wie es Mettendorf selten erlebt habe. Ein Beleg dafür, dass es in diesem Zeitraum keine größeren Naturkatastrophen gegeben hat. Die hätten außerhalb des Plans eine zufällige, außerordentliche Nutzung erforderlich gemacht. Einziger Ausreißer war das Jahr 2006, als nach Angaben Bächles viel Käferholz geschlagen werden musste, mit entsprechend geringeren Erlösen. 120000 Festmeter, so lautete das Plansoll für zehn Jahre, davon sind nach acht Jahren 83 Prozent bereits geschlagen. Bodenschutzkalkung und Jungbestandspflege laufen ebenfalls planmäßig, bei der Baum-Ästung müsse laut Bächle noch aufgeholt werden. Die Einnahmen aus dem Gemeindewald sind eine fest eingeplante Säule im Gemeindehaushalt von Bad Peterstal-Griesbach' Im Durchschnitt der vergangenen acht Jahre lag der Gewinn bei 355000 Euro. Besonders gut liefen die vergangenen drei Jahre, mit einem positiven Ergebnis, das zwischen 434000 und 530000 Euro lag. Vornutzung bremsen Ein kleiner Wermutstropfen: Revierförster Bächle glaubt nicht, dass der bisherige Hiebsatz in der nächsten zehnjährigen Forsteinrichtung gehalten werden kann. Man haue gerade nah am Zuwachs. »In der Endnutzung haben wir noch genug Holz, in der Vornutzung werden wir etwas bremsen müssen«, stellte Bächle fest. Bis zur nächsten mittelfristigen Betriebsplanung will die Forstverwaltung aber verlässliche Zahlen vorlegen. Die Klimaerwärmung kommt den Bäumen auf den Höhenlagen des Schwarzwaldes zugute. Während es in tieferen Lagen für Fichten schon zu warm werde, hätten - sich die Verhältnisse in Bad Peterstal-Griesbach verbessert, erläuterte Mettendorf dem Gemeinderat. Die Wärme bringe in den Hochlagen einen Wachstumsschub. Tannen und Fichten würden aber trotzdem nicht nachgepflanzt im Gemeindewald. Dafür Buchen und etwas Ahorn, die als Beimischung bis zu 20 Prozent ausmachen sollen. Und Douglasien, deren Anteil im Gemeindewald sich auf bis zu acht Prozent erhöhen soll. Laut Mettendorf ist die Douglasie ideal auf trockenen Südhängen, wo sie schnell wachse. »Früher war die Douglasie kein Baum für die Höhenlage, durch die Erwärmung hat sich das geändert.« Im Gegensatz zur Fichte sei die Douglasie weniger anfällig. Die Gemeinderäte sprachen den Forstleuten ein Lob für deren Arbeit aus. Dem Team um Revierförster Bächle sei es in den vergangenen Jahren gelungen, sehr kostengünstig zu produzieren, 21 Euro pro Festmeter im Vorjahr. Was Mettendorf untermauerte: »Sie sind nicht nur durch die günstigen Kosten spitze bei den Erlösen, sondern auch durch ihre Betriebsgröße.« Bürgermeister Meinrad Baumann freute sich darüber, dass man vor zwei Jahren auf einen damals ins Gespräch gebrachten Sonderhieb verzichtet habe, um den Bestand zu schonen. Die Wald-Sparkasse will der Gemeinderat für nachfolgende Generationen erhalten, auch wenn der Forst jedes Jahr Zinsen in Form von Holzerlösen abwerfen soll.

Zurück

  • Richard Neumayer
  • Reiff Medien
  • Neugart
  • Westiform
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Stinus
  • Oberkircher Winzer
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • helia
  • Zeller Keramik
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • LADOG
  • Acrobat
  • ECG
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Zehnder
  • Rombach
  • Bürstner
  • Agentur für Arbeit
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Schrempp
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Papierfabrik August Koehler
  • Bimmerle
  • powercloud GmbH
  • Securiton Deutschland
  • Maja
  • Algeco
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Vetter Holding Landgard
  • Ruch Novaplast
  • Sparkasse Haslach
  • Weiss automotive
  • PressControl
  • Peterstaler
  • AOK
  • Stinova
  • otto Nussbaum
  • Freyler
  • Etol
  • Vioma
  • Hermann Uhl e.K.
  • Brunner
  • Haake
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Alde Gott
  • MERB
  • Fiege Logistik
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Hydro Systems KG
  • Dalim Software GmbH
  • Stage Concept
  • BCT Technology AG
  • LZ Verlagshaus
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Moser & Partner
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Kimmig
  • Julabo
  • Karl Knauer
  • Orbau
  • AREAL Industriehof
  • Kasto
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Alfred Apelt
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Messe OG
  • Leitwerk
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • PWO
  • Printus
  • Klotter
  • Wagner Maschinen
  • Sparkasse Offenburg
  • Erdrich
  • Gmeiner
  • Schwarzwald Eisen
  • Ernst Umformtechnik
  • BSW
  • Weber Haus
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Hubert Burda Media
  • Klio- Eterna
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Hydro
  • Herrenknecht
  • Grossmann
  • Philipp Kirsch
  • Eichner
  • Hund
  • Decker & Co.
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Sparkasse Gengenbach
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Sevenit
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • PressTec
  • Wackergruppe
  • MEIKO
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Hermann ASAL
  • Ditter
  • B&K Offsetdruck
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Huber Mühle
  • Lehmann Architekten
  • Rendler Holding AG
  • Markant
  • Hansgrohe SE
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Hilzinger
  • KIST
  • Ohnemus
  • Carl Fr. Scheer
  • EDEKA
  • Schnitzer IntellErn
  • Ernst Möschle
  • HS Offenburg
  • Duravit
  • Janoschka
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Elektro-Streb
  • Volksbank Lahr
  • Familienbrauerei Ketterer
  • RMA
  • heimatec
  • Marktscheune Berghaupten
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Bold
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Aliseo
  • Pfeiffer & May
  • Volksbank Bühl
  • Klumpp + Müller
  • badenova
  • Sparkasse Wolfach
  • Durbacher
  • Stadtanzeiger
  • Derpart
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • MULAG
  • Zimmer Group
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Hilberer Schrauben
  • Kratzer
  • Fischer Group
  • Karl Streit
  • Hafen Kehl
  • Vega Grieshaber
  • Albert Köhler Pappen
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Actimage
  • Europa-Park
  • BIW
  • Max Grundig Klinik
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik