26.07.2019
Pressespiegel

»Eine gute Chance für Offenburg«

Erstellt von Offenburger Tageblatt

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble bekam einen Einblick in die Landesgartenschau-Bewerbung

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble informierte sich bei Oberbürgermeister Marco Steffens und Baubürgermeister Oliver Martini über die Pläne Offenburgs zur Bewerbung für die Landesgartenschau in den Jahren 2032 oder 2034.

Oberbürgermeister Marco Steffens und Baubürgermeister Oliver Martini freuten sich vor einigen Tagen über die Gelegenheit, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die Pläne zur Bewerbung für die Landesgartenschau in den Jahren 2032 oder 2034 vorstellen zu können, teilt die Offenburger Stadtverwaltung mit. Das Treffen fand in Offenburg statt. OB Steffens beschrieb Schäuble die Vision, die sich mit den Plänen verbindet – sie sieht vor, die Kinzig zu renaturieren, mehr an die Stadt anzubinden und das Gewässer mit seiner Umgebung der Bevölkerung zugänglicher und erlebbarer zu machen.

»Mehr Lebensqualität«

Als eine »gute Chance für Offenburg« bezeichnete Wolfgang Schäuble die ihm vorgestellten Pläne. Er betrachte es als sehr sinnvoll, »den Menschen innenstadtnah mehr Lebensqualität zu geben«, weshalb der Fluss an die Stadt angebunden werden sollte. Auf dieses Konzept müsse man setzen. »Die Einbeziehung der Kinzig in einen Lebensraum bedeutet eine tolle Entwicklung «, so das Fazit des Bundespolitikers.

Bürgermeister Martini sagte, was mit der Neugestaltung des Mühlbachquartiers begonnen worden sei, solle räumlich mit den Plänen für die Entwicklung der Kinzig-Umgebung weitergeführt werden. Er umriss weitere konzeptionelle Vorstellungen. So solle die Jugendarbeit ein Kernstück der Landesgartenschau darstellen. Angesichts der Tatsache, dass durch zunehmende Nachverdichtung der Druck auf innerstädtische Grünflächen wachse, böten die Pläne für die Gartenschau und die Kinzig vielversprechende Perspektiven, sagte Steffens. Er sei von dieser städtebaulichen Perspektive überzeugt. »Wenn die Zustimmung kommt, können wir zügig damit beginnen, diese Stadtentwicklung anzugehen. « In diesem Jahr wird die Bewerbung für die Landesgartenschau abgegeben.

Zurück

  • BSW
  • Klumpp + Müller
  • Rendler Bauzentrum
  • Philipp Kirsch
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Schwarzwald Eisen
  • Stadtbäckerei Dreher
  • RMA
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • PressTec
  • Karl Streit
  • Reiff Medien
  • Seiler
  • B & F Hotelbetrieb Sonnenhof
  • Hansgrohe SE
  • Oberkircher Winzer
  • MEIKO
  • Janoschka
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Fischer Group
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Pfeiffer & May
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Moser & Partner
  • Schwarzwald Sprudel
  • Vega Grieshaber
  • Agentur für Arbeit
  • Carl Fr. Scheer
  • helia
  • Kasto
  • Haake
  • Actimage
  • Europa-Park
  • otto Nussbaum
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Acrobat
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Klio- Eterna
  • Hilzinger
  • Kratzer
  • Vetter Holding Landgard
  • Freyler
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Thielmann Ucon Containersysteme
  • Ernst Umformtechnik
  • Sparkasse Wolfach
  • Sparkasse Offenburg
  • LZ Verlagshaus
  • Kammerer Gewindetechnik
  • PWO
  • Grossmann
  • Duravit
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Lehmann Architekten
  • KIST
  • Zehnder
  • BIW
  • LADOG
  • Durbacher
  • Sparkasse Haslach
  • Karl Knauer
  • Bürstner
  • Stinova
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Ringhotel Sonnenhof
  • Ditter
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Volksbank Lahr
  • Stage Concept
  • EDEKA
  • HS Offenburg
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Sparkasse Gengenbach
  • Gmeiner
  • Max Grundig Klinik
  • Printus
  • Eichner
  • Maja
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Bold
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Wagner Maschinen
  • Stadtanzeiger
  • Stinus
  • Brunner
  • Etol
  • Schnitzer IntellErn
  • MERB
  • PressControl
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Weiss automotive
  • badenova
  • Hermann Uhl e.K.
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Alde Gott
  • Elektro-Streb
  • Dalim Software GmbH
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Herrenknecht
  • Huber Mühle
  • Kautz Technologies
  • Richard Neumayer
  • FM Steeltec
  • heimatec
  • August Leber Rohstoffe
  • Vioma
  • Ruch Novaplast
  • Weber Haus
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Ohnemus
  • Wackergruppe
  • Julabo
  • Erdrich
  • Strasbourg Evénements
  • Bimmerle
  • Aliseo
  • Zeller Keramik
  • Volksbank in der Ortenau
  • Hund
  • Volksbank Bühl
  • AOK
  • Decker & Co.
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Papierfabrik August Koehler
  • Markant
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Albert Köhler Pappen
  • Hermann ASAL
  • AREAL Industriehof
  • Kimmig
  • Neugart
  • Peterstaler
  • MULAG
  • Leitwerk
  • Klotter
  • ECG
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Hafen Kehl
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Hydro Systems KG
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • BCT Technology AG
  • Sevenit
  • Ernst Möschle
  • Hubert Burda Media
  • Derpart
  • Rombach
  • Schrempp
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Messe OG
  • Fiege Logistik
Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung