02.08.2012
Pressespiegel

Der Verkehr wird entlastet

Erstellt von Herbert Gabriel

Richtungswechselbetrieb der dreispurigen Zufahrt zum Europa-Park bald in Betrieb

 

 

Die Zu- und Abfahrt zum Europa-Park werden

nach Inbetriebnahme der Fahrstreifen-signalisierungsanlage zwischen A 5 und Park erleichtert und sicherer. Die Straße ist dreispurig. Tagsüber führen zwei zum Park

und eine zur Autobahn, abends zwei zur A5 und eine zum Park.

Rust. 8,2 Millionen Euro
hat das Projekt gekostet, das in
wenigen Tagen seinen Betrieb
aufnehmen wird. Das Prinzip
ist einfach. »Morgens auf zwei
Spuren in den Park, abends auf
zwei Spuren raus«, sagte Landrat
Frank Scherer am Dienstag
bei der Einweihung des Teilabschnitts
in unmittelbarer Nähe
des Kreisverkehrs beim Hotel
Colosseo.
Mit dem dann eingerichteten
Richtungswechselbetrieb
werde die Verkehrssituation
deutlich entlastet und die Verkehrssicherheit
erhöht, wovon
in erster Linie die Besucher des
Parks und damit auch der Tourismus
im Ortenaukreis profitieren,
erklärte der Landrat.
»Ein guter Tag«
Es sei ein guter Tag, so
Frank Scherer, denn damit
könne auch bewiesen werden,
dass es dem Ortenaukreis und
dem Regierungspräsidium
Freiburg gelungen sei, in vier
Monaten das Projekt von der
Planung bis zur Realisierung
zu stemmen. »Andere Projekte
im Land dauern Jahre«, zeigte
sich der Landrat stolz.
25 Schilderbrücken und 760
LED-Unterflorleuchten auf
3,5 Kilometern Baulänge gehören
zu dem Projekt. Eine
hochkomplexe Software samt
Rechner macht die neue Regelung
erst möglich. Sie schlägt
mit 3,2 Millionen Euro zu Buche.
In den Gesamtkosten von
8,2 Millionen Euro sind die
Kosten für den Anschluss an
den Kreisverkehr Ost über einen
neuen Bypass, der Umbau
der Anschlussstelle Weit und
der Neubau einer zweiten Autobahnbrücke
mit zwei Fahrstreifen
eingerechnet.
Darüber hinaus gewährleistet
die neu gebaute Unterführung
dem landwirtschaftlichen
Verkehr, Fußgängern
und Radfahrern auf der Gemarkung
Ringsheim vom südlichen
Wirtschaftsweg einen
sicheren Weg auf der Nordseite
der Kreisstraße 5349.
Der mittlerweile verbreiterte
Ausbau der Abfahrt von
der A5 trägt weiter dazu bei,
dass die teilweise gefährlichen
Rückstaus der Vergangenheit
angehören dürften, wie Roland
Mack, geschäftsführender Gesellschafter
des Europa-Parks, erklärte.
Bei dieser Gelegenheit erinnerte
er daran, dass alle
bisherigen Bauarbeiten vom
Europa-Park ohne Fremdfinanzierung
durchgeführt wurden.
So sei auch die neue Verkehrsreglung
in die Reihe der
Leuchtturmprojekte einzuordnen,
während für den in Insolvenz
gegangenen Nürburgring-
Park 500 Millionen Euro
an Steuergeldern in den Sand
gesetzt worden seien.
Macks Dank galt auch all denen,
die dazu beigetragen haben,
dass das Projekt im Rekordtempo
realisiert werden
konnte. Für Deutschlands beliebtesten
Freizeitpark und
größte touristische Attraktion
im Ortenaukreis mit mehr
als 40000 Besuchern und 8000
Fahrzeugen pro Tag in Spitzenzeiten
sei die dann fertige Straße
auch ein Beitrag zur Standortsicherung.
»Schnell wie Private«
Wie Landrat Frank Scherer
verwies Roland Mack darauf,
dass eine Behörde so schnell
wie ein Privatunternehmenagieren
könne, was vom Vertreter
des Regierungspräsidiums,
Claus Walther, mit Stolz aufgenommen
wurde.
Er hatte zuvor zugesichert,
dass sich seine Behörde mit
80 Prozent an den Kosten beteiligt.
»Die Verkehrsentwicklung
auf der Kreisstraße und
die Rückstaus auf der A 5 und
dem Zubringer machten dort
den vierspurigen Ausbau und
dieses Projekt unentbehrlich,
so Walthers Feststellung.
Auch für die Gemeinde Rust
sei dies ein besonderer Freudentag,
wollte Bürgermeister
Günter Gorecky festgehalten
wissen. Denn damit sei ein
Projekt zum Abschluss gekommen,
das die Gemeinde bereits
vor zwölf Jahren vorgeschlagen
habe. »Damals sind die Pläne
aber nicht aufgegriffen worden
«, merkte er an, bevor das
Band vor der Unterführung
durchschnitten wurde.

Zurück

  • Leitwerk
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Hermann Uhl e.K.
  • BIW
  • Sparkasse Gengenbach
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Freyler
  • Ernst Umformtechnik
  • Actimage
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • otto Nussbaum
  • powercloud GmbH
  • Rombach
  • Bimmerle
  • Vioma
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Derpart
  • Schrempp
  • Etol
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • KIST
  • BSW
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Stage Concept
  • Karl Streit
  • Philipp Kirsch
  • Hansgrohe SE
  • Maja
  • Ruch Novaplast
  • Eichner
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Stadtanzeiger
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Albert Köhler Pappen
  • Alfred Apelt
  • Weiss automotive
  • Reiff Medien
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Bürstner
  • Lehmann Architekten
  • Kratzer
  • Sparkasse Offenburg
  • Stinova
  • Hydro
  • Bold
  • Pfeiffer & May
  • Marktscheune Berghaupten
  • Wackergruppe
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • LADOG
  • Huber Mühle
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Algeco
  • Ernst Möschle
  • Hilzinger
  • Schwarzwald Eisen
  • Durbacher
  • heimatec
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • RMA
  • Securiton Deutschland
  • Stinus
  • helia
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Zehnder
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Haake
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Sevenit
  • Neugart
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • badenova
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Rendler Holding AG
  • MEIKO
  • LZ Verlagshaus
  • AREAL Industriehof
  • Europa-Park
  • Printus
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Papierfabrik August Koehler
  • Hafen Kehl
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Hydro Systems KG
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Acrobat
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Brunner
  • Herrenknecht
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Fiege Logistik
  • Volksbank Bühl
  • Weber Haus
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Vetter Holding Landgard
  • Ditter
  • Zimmer Group
  • Dalim Software GmbH
  • Sparkasse Wolfach
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Julabo
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Duravit
  • Moser & Partner
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Volksbank Lahr
  • Klotter
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • MULAG
  • Carl Fr. Scheer
  • Alde Gott
  • Oberkircher Winzer
  • B&K Offsetdruck
  • Schnitzer IntellErn
  • Erdrich
  • Fischer Group
  • Hilberer Schrauben
  • Zeller Keramik
  • Agentur für Arbeit
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Hubert Burda Media
  • Max Grundig Klinik
  • Aliseo
  • PressTec
  • Klio- Eterna
  • Peterstaler
  • MERB
  • EDEKA
  • Messe OG
  • Hermann ASAL
  • Janoschka
  • Orbau
  • PressControl
  • Markant
  • Westiform
  • Klumpp + Müller
  • Grossmann
  • BCT Technology AG
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Kasto
  • Wagner Maschinen
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • PWO
  • Sparkasse Haslach
  • Ohnemus
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Richard Neumayer
  • Vega Grieshaber
  • HS Offenburg
  • Kimmig
  • Karl Knauer
  • AOK
  • Hund
  • Decker & Co.
  • Elektro-Streb
  • Gmeiner
  • ECG