22.02.2013
Pressespiegel

Bereit für die Verantwortung

Erstellt von Mittelbadische Presse

nächste Unternehmergeneration will etwas bewegen - Steffen Auer ist schon mittendrin

Sie sind wohlhabend, könnten sich zurücklehnen und das Leben genießen. Klingt nach Rock 'n' Roll. Doch Deutschlands Unternehmerkinder sind ehrgeizig, wertkonservativ, fast verstörend vernünftig und stehen unter einem enormen Druck. VON BJÖRN LANGE Offenburg. Es ist eine gewaltige Herausforderung für die Generation, die in Deutschlands Unternehmerfamilien aufwächst: Sie soll das Erbe ihrer Eltern bewahren und doch den Ansporn haben, ein eigenes Vermögen aufzubauen. Deutschlands nächste Unternehmergeneration ist bereit, Verantwortung zu übernehmen, für ihre Ziele zu kämpfen, auf Freizeit zu verzichten und Deutschlands wirtschaftliches Rückgrat, seine Familienunternehmen, zu übernehmen und voranzutreiben. Mehr als 50 Prozent wollen in die Fußstapfen ihrer Eltern treten. Das ist das Ergebnis der hierzulande bislang größten Studie zu diesem Thema. Im Jahr 2011 hatte die Stiftung Familienunternehmen zusammen mit der Friedrichshafener Zeppelin University (ZU) Hunderte Unternehmerkinder zwischen 16 und 35 Jahren befragt. Entstanden ist das Porträt einer Generation, die sich bewusst von einer Champagner trinkenden, sich selbst feiernden Geldelite abgrenzt. »Diese Generation ist eine Leistungselite«, sagt ZU-Professor Reinhard Prügl, der wissenschaftliche Leiter der Studie. Vermögend, ehrgeizig und konservativ setzen sie sich unter starken Druck. Wollen Bestnoten erreichen und beweisen, dass sie Anerkennung verdienen. Während andere nach dem Abitur erst einmal die Welt und sich selbst erkunden, beschäftigen sie sich mit ihrer Karriere, dem Thema Nachfolge oder Erbschaftssteuer. »Sie sehen sich schon früh in der Verantwortung für das familiäre Unternehmen - und für die Gesellschaft«, sagt Prügl. »Und sie haben den Ehrgeiz, etwas Eigenes zu schaffen - nicht nur das Vermögen ihrer Familie zu verwalten.« Die Voraussetzungen sind gut: Sie sind behütet aufgewachsen, besser ausgebildet, stärker vernetzt und internationaler ausgerichtet als ihre Eltern. Und sie sind extrem leistungsbereit. Rasanter Aufstieg Steffen Auer, Chef der Schwarzwaldeisen GmbH & Co. KG in Lahr und Präsident der IHK Südlicher Oberrhein beispielsweise, stand bereits mit zehn Jahren im Einzelhandelsgeschäft seiner Eltern in Zell am Harmersbach und verkaufte Feuerwerkskörper. Mit zwölf stellte er Skier ein und verkaufte Schuhe, und als Jugendlicher übernahm er in den Sommerferien zusammen mit seinem Bruder die Logistik im väterlichen Bürstenhandel. »Ich habe früh einen Kontakt zum Unternehmen aufgebaut, habe die Gespräche mitbekommen und war immer mittendrin«, sagt Auer heute. Dennoch wurde er erst auf Umwegen geschäftsführender Gesellschafter der Schwarzwaldeisen-Gruppe. 1998 schloss er sein Studium zum Diplom-Chemiker in Zürich ab, blieb dort und ging für fünf Jahre als Projektleiter zur Boston Consulting Group. Ei-nen rasanten Aufstieg erlebte er in den darauffolgenden fünf Jahren beim Pharma-Riesen Novartis. Erst Assistent der Geschäftsführung, dann Marketingleiter Nordeuropa und schließlich Länderchef Tschechien und Slowakei. »Eigene Ideen umsetzen« Nach zehn Auslandsjahren kam er zurück nach Lahr und übernahm im Sommer 2008 mit 39 Jahren die Geschäfte seines Vaters. Warum? »Ich habe wertvolle persönliche Erfahrungen gesammelt, mein Herz schlägt aber für den Mittelstand«, sagt Auer. »Vielleicht verdiene ich hier weniger Geld, aber ich kann mehr eigene Ideen umsetzen.«

Zurück

  • Haake
  • Max Grundig Klinik
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Grossmann
  • Stadtanzeiger
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Orbau
  • Zehnder
  • Acrobat
  • Schwarzwald Eisen
  • Freyler
  • Zeller Keramik
  • Wagner Maschinen
  • Sparkasse Wolfach
  • Philipp Kirsch
  • Volksbank Bühl
  • Securiton Deutschland
  • Karl Knauer
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Rombach
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Ruch Novaplast
  • Maja
  • RMA
  • Weber Haus
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Weiss automotive
  • Zimmer Group
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • LADOG
  • Derpart
  • Kammerer Gewindetechnik
  • LZ Verlagshaus
  • otto Nussbaum
  • Schrempp
  • MEIKO
  • Richard Neumayer
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Neugart
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Ditter
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Fischer Group
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Markant
  • MERB
  • ECG
  • Schnitzer IntellErn
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Brunner
  • Bürstner
  • Kratzer
  • Printus
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Elektro-Streb
  • Hydro Systems KG
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Sparkasse Gengenbach
  • AOK
  • BIW
  • Peterstaler
  • Lehmann Architekten
  • Etol
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • PressControl
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Algeco
  • Hilzinger
  • Sparkasse Offenburg
  • Bimmerle
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Ernst Umformtechnik
  • Alde Gott
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Leitwerk
  • Agentur für Arbeit
  • EDEKA
  • Volksbank Lahr
  • Oberkircher Winzer
  • BSW
  • Vega Grieshaber
  • Stage Concept
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Sevenit
  • Eichner
  • Dalim Software GmbH
  • Moser & Partner
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Decker & Co.
  • Kasto
  • Herrenknecht
  • AREAL Industriehof
  • helia
  • B&K Offsetdruck
  • Huber Mühle
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Stinus
  • Marktscheune Berghaupten
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Bold
  • BCT Technology AG
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Pfeiffer & May
  • Durbacher
  • Duravit
  • Hilberer Schrauben
  • Hermann ASAL
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Gmeiner
  • Hansgrohe SE
  • Wackergruppe
  • Sparkasse Haslach
  • Carl Fr. Scheer
  • Hydro
  • Actimage
  • Hermann Uhl e.K.
  • powercloud GmbH
  • Europa-Park
  • Klotter
  • Papierfabrik August Koehler
  • badenova
  • heimatec
  • Ohnemus
  • Hubert Burda Media
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Albert Köhler Pappen
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Alfred Apelt
  • MULAG
  • Westiform
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Janoschka
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Stinova
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Reiff Medien
  • Vetter Holding Landgard
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Klio- Eterna
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Hund
  • Kimmig
  • PressTec
  • KIST
  • Hafen Kehl
  • Julabo
  • Ernst Möschle
  • Aliseo
  • Vioma
  • Rendler Holding AG
  • Erdrich
  • Fiege Logistik
  • Klumpp + Müller
  • Messe OG
  • Karl Streit
  • HS Offenburg
  • PWO