07.06.2013
Pressespiegel

Befreiungsschlag für Branche

Erstellt von Mittelbadische Presse

Hoteliers im Renchtal investieren nach Mehrwertsteuersenkung kräftig /Rücknahme »wäre Irrsinn«

Der Erfolg spricht für sich: Der 2010 eingeführte Steuernachlass für Hotels löst im Renchtal einen regelrechten Modernisierungsschub aus. Vier unserer befragten Betriebe haben schon kurz nach der Einführung 2010 mit Investitionen losgelegt, der fünfte will massiv erweitern. VON DANIEL J. BASLER Renchtal. Es ist vollbracht: Meinrad Schmiederer, Chef vom Hotel Dollenberg, hat jahrelang und das manchmal mit aufsehenerregenden Aktionen für seine Sache gekämpft - die Mehrwertsteuersenkung für Hotelübernachtungen (siehe Hintergrund). »Wäre sie nicht gekommen, hätte ich nur halb so viel Geld in die Hand genommen«, führt er mit Stolz vor, welchen Schwung dieser »Befreiungsschlag für die ganze Branche« in seinem Haus ausgelöst hat. »Wir haben einen satten zweistelligen Betrag in den Ausbau unserer Wohlfühl-Angebote gesteckt«, hat er es damit in den letzten Jahren geschafft, in die oberste Liga der deutschen Wellness-Hotels aufzusteigen. »Nur mit Qualität hat man heute Erfolg«, verweist er auf viele seiner Kollegen im Schwarzwald, die »dank dieser Wirtschaftsförderung erster Ordnung« mit Elan ihre Häuser modernisieren, sprich attraktiver machen. »Die Pläne lagen schon in der Schublade«, berichtet Ulrich Lechner von jenem Tag, als der Steuernachlass beschlossene Sache war. »Da ist mir und meiner Frau eine schwere Last vom Herzen genommen worden«, bekennt der Inhaber vom »Grünen Baum« in Ödsbach, dass »wir mit diesem Schritt endlich wettbewerbsfähiger gegenüber starken Urlaubsregionen, wie Südtirol, geworden sind, die schon längst den halben Mehrwertsteuersatz haben«. Die über 3,5 Millionen Euro, die er in neue Suiten und den Wellness-Ausbau gesteckt hat, »kommen uns allen zugute, denn je attraktiver wir hier werden, desto mehr Gäste lassen ihr Geld in der Region liegen«, ist der 43-Jährige vom Erfolg des damals als »Klientel-Politik« kritisierten Vorhabens überzeugt. Peter Zimmermann vom »Haus am Berg« in Oberkirch gibt zu; dass in den letzten Jahren »viel hängen geblieben ist«. Mit den 12 Prozent mehr in der Tasche konnte er dies nun anpacken, hat 200.000 Euro in die Hand genommen, dafür die Aussichtsterrasse und zwei Bäder saniert, digitale Fernseher für die Zimmer angeschafft und zwei Teilzeitkräfte eingestellt. »Für familiengeführte Betriebe wie uns ist diese Entlastung existenzsichernd«, befürchtet er, dass bei ihrer Rücknahme »so einige den Bach runtergehen«. Deshalb wendet er sich strikt, gegen Pläne vor allem von Grünen und SPD, die Sache wieder rückgängig zu machen, »was wirklich völliger Irrsinn wäre«. Florian Kabis, Geschäftsführer vom »Sonnenhof« in Lautenbach, schätzt gleichwohl, dass bei einer Rücknahme »einige Betriebe an die Grenze ihrer Belastbarkeit kämen«. Dabei habe die Reduktion doch dazu beigetragen, »den langen Investitionsstau zu durchbrechen und zugleich verbesserte Spielräume für die Zukunft zu schaffen«, die das Ringhotel nutzen möchte. »Wir wollen massiv erweitern«, berichtet er von Plänen, in den nächsten beiden Jahren auf dem hinteren Gelände zu expandieren, wobei das Thema Wellness verstärkt in den Fokus rücken soll. »Genickschlag« Schritt für Schritt wollen Petra und Horst Hechler, seit einem Jahr Pächter der »Oberen Linde« in Oberkirch, ihr Haus modernisieren, »da einiges zu machen ist«. Begonnen haben sie mit der Umgestaltung der Theke und der Auffrischung mancher Räume durch Malerarbeiten, die Renovierung von 15 älteren Zimmern soll folgen. »Natürlich kalkulieren wir damit, dass nun alles so bleibt«, hoffen sie, dass diese Chancengleichheit gegenüber dem Ausland, insbesondere was Frankreich (5,5 Prozent Hotelsteuer) angeht, nicht abgewürgt wird. »Gäste von dort sind für uns ein guter Markt, ändert sich wieder alles, werden weniger kommen«, dann wäre der "Aufschwung" in der Hotelszene nur von kurzer Dauer gewesen. Für Ulrich Lechner ein klarer Vertrauensbruch der Politik und ein »Genickschlag für alle unternehmerischen ‚Anstrengungen betont er, dass »in ein Produkt, wie wir als Fünf-Sterne-Haus, ständig investiert werden muss, um aktuell zu sein und den Ansprüchen der Gäste Genüge zu tun«. HINTERGRUND »Ein richtiges Konjunkturprogramm« Die seit Anfang 2010 geltende Mehrwertsteuersenkung für Beherbergungsbetriebe ist laut Dehoga-Bundesverband ein richtiges Konjunkturprogramm, wie die Studie der Fachhochschule Westküste belegen soll: Laut ihrer Umfrage unter knapp 5200 Betrieben bundesweit haben die Hoteliers in 2010 und 2011 fast eine Milliarde Euro in Neuanschaffungen, Renovierungen, Energieeffizienzmaßnahmen sowie An- und Umbauten investiert, wovon das regionale Handwerk und die Zulieferindustrie gleichwohl etwas abbekämen. Zudem hätten die befragten Hotels über 11000 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen. Dehoga-Präsident Ernst Fischer sieht dadurch »endlich die Steuergerechtigkeit in Europa erfüllt, da in 23 von 27 EU-Staaten der ermäßigte Satz gilt« und »zugleich das Leistungsverhältnis der Hotels in Deutschland nachhaltig verbessert«. Pläne von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und der Landesregierung, die als »Mövenpick-Rabatt« titulierte Steuersenkung wieder abzuschaffen, kommentiert der Branchen-Verband als »vehementen Vertrauensbruch seitens der Politik«. Daniel Ohl, Pressesprecher der Dehoga Baden-Württemberg, formuliert es so: »Wer hier das Rad zurückdrehen will, gefährdet unseren Erfolg als Urlaubs- und Reiseland schlechthin.« red/dJb

Zurück

  • Europa-Park
  • PWO
  • Hydro
  • Orbau
  • B&K Offsetdruck
  • Richard Neumayer
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Rombach
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • ELTEO Elektrotechnik
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Wagner Maschinen
  • BIW
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • BCT Technology AG
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Ernst Möschle
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Actimage
  • Gmeiner
  • Volksbank Bühl
  • LADOG
  • Weiss automotive
  • Volksbank Lahr
  • Hubert Burda Media
  • Acrobat
  • Grossmann
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Erdrich
  • Carl Fr. Scheer
  • BSW
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Zeller Keramik
  • Lehmann Architekten
  • Ohnemus
  • helia
  • Fiege Logistik
  • heimatec
  • Alfred Apelt
  • Agentur für Arbeit
  • Leitwerk
  • Ditter
  • Sparkasse Wolfach
  • MULAG
  • Herrenknecht
  • Hund
  • PressTec
  • Hermann Uhl e.K.
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • badenova
  • Brunner
  • Pfeiffer & May
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Westiform
  • Janoschka
  • Marktscheune Berghaupten
  • Philipp Kirsch
  • Vetter Holding Landgard
  • Hermann ASAL
  • Sevenit
  • Stinova
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Ernst Umformtechnik
  • Peterstaler
  • Neugart
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • ECG
  • Bürstner
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Schrempp
  • Julabo
  • Rendler Holding AG
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Derpart
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Haake
  • Alde Gott
  • Hilberer Schrauben
  • Sparkasse Offenburg
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Fischer Group
  • KIST
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Huber Mühle
  • Schnitzer IntellErn
  • Markant
  • Kimmig
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Familienbrauerei Ketterer
  • EDEKA
  • Schwarzwald Eisen
  • Algeco
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Etol
  • Dalim Software GmbH
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Maja
  • Freyler
  • Vega Grieshaber
  • Karl Knauer
  • Max Grundig Klinik
  • Klotter
  • Hilzinger
  • Decker & Co.
  • Securiton Deutschland
  • Papierfabrik August Koehler
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Elektro-Streb
  • Zehnder
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Eichner
  • Sparkasse Haslach
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Ruch Novaplast
  • Stage Concept
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Weber Haus
  • Bold
  • Karl Streit
  • Reiff Medien
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Kasto
  • Moser & Partner
  • Printus
  • MEIKO
  • Bimmerle
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • powercloud GmbH
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Messe OG
  • RMA
  • Klio- Eterna
  • Durbacher
  • Sparkasse Gengenbach
  • HS Offenburg
  • Albert Köhler Pappen
  • Vioma
  • Stadtanzeiger
  • MERB
  • Hydro Systems KG
  • Klumpp + Müller
  • otto Nussbaum
  • PressControl
  • Kratzer
  • Aliseo
  • Hafen Kehl
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Wackergruppe
  • Duravit
  • Oberkircher Winzer
  • LZ Verlagshaus
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Zimmer Group
  • AOK
  • Hansgrohe SE
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • AREAL Industriehof
  • Stinus