20.04.2018
Pressespiegel

25 edle Weine für 70 geladene Gäste

Erstellt von Mittelbadische Presse

Die Gemeinde Durbach hatte zur 57. goldenen Weinprobe eingeladen / Weinhoheiten stellten die ausgewählten Tropfen vor

Eine Auswahl von 25 prämierten Tropfen haben am Mittwochnachmittag 70 prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft bei der 57. goldenen Weinprobe in Durbach genossen. Drei Weinhoheiten präsentierten dabei fachkundig und amüsant die ausgeschenkten Weine.

VON VOLKER GEGG Durbach. Seit 57 Jahren zählt die goldene Weinprobe zu den gesellschaftlichen Glanzpunkten im Weindorf Durbach. Wer aus Politik und Wirtschaft dazu eine Einladung erhält, der zählt etwas für die Region und ganz stark auch für den Rebort Durbach. Ausnahmslos Weine der Durbacher Weinbaubetriebe, die mit Gold bei der Gebiets- und Bundesweinprämierung im vergangenen Jahr glänzten, haben die Chance, überhaupt ausgeschenkt zu werden.

»Für mich ist die goldene Weinprobe immer ein ganz besonderes Ereignis. Ich schätze dabei neben den hervorragenden Weinen auch das Gespräch mit den Gästen«, erklärte Gastgeber Bürgermeister Andreas König am Mittwoch. Auch in diesem Jahr zeigte sich die Gästeschar wieder hochwertig besetzt. Auch Kehls Oberbürgermeister und langjähriger Durbacher Rathauschef Toni Vetrano ließ es sich neben Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner nicht nehmen, dabei zu sein. Noch immer fühlt sich Vetrano eng mit seinem ehemaligen Wirkungsort verbunden. »Es war einfach schön, hier in Durbach aktiv sein zu dürfen und etwas bewirken zu können«, sagte er.

Fast schon Tradition bei der goldenen Weinprobe, die seit Beginn im Hotel »Rebstock« zelebriert wird, ist das hervorragende Frühlingswetter. Auch in diesem Jahr startete der Probenmarathon mit 25 Weinen und Sekten beim Winzersektempfang bei sommerlichen Temperaturen und »postkartenblauem « Himmel im Park des herrschaftlich anmutenden Anwesens im Durbacher Halbgütle.

»Das können wir« Staatssekretär Volker Schebesta hat sich ebenfalls Zeit dafür genommen, in seinem Wahlkreis edle Weine zu genießen wie Kinoinvestorin und Weingutsbesitzerin Gertraud Hurrle oder der Ehrenpräsident des Badischen Weinbauverbands, Gerhard Hurst. »Ja, goldene Weinprobe, das können wir«, sagte der gut gelaunte Bürgermeister Andreas König bei der offiziellen Begrüßungsrede im Hotel.

Die badischen Weinhoheiten machten deutlich, dass sie nicht nur repräsentieren können, sondern auch einiges verstehen von dem, wofür sie in ihrer einjährigen Amtszeit stehen. In diesem Jahr führten mit der badischen Weinkönigin Franziska Aatz aus Freiburg, der Ortenauer Weinprinzessin Elena Batzler aus Urloffen sowie der Durbacher Weinprinzessin Hanna Danner gleich drei Weinhoheiten in die Geheimnisse der jeweils vorgestellten Tropfen ein.

In zwei Proben pro Durchgang verrieten Aatz und ihre Kolleginnen nicht nur ihre Lieblingsspeisen, die zu den vorgestellten Tropfen passen würden, sondern analysierten fachkundig auch die Nuancen und Geschmacksrichtungen. So besitze der Stifterwein der Bürgerstiftung Durbach, ein 2015er Pinot Noir, einen feinen Brombeerton und auch genügend Raffinesse und Fruchtpotenzial, der dazu animiere, gleich noch mal nachschenken zu lassen. Ein Vanilleton im Spätburgunder verrät dem Weintrinker, dass der Wein im Holzfass gelagert wurde.

Vor allem von 2016 Überwiegend Weine des Jahrgangs 2016 vom Weißburgunder über den Klingelberger- Riesling bis hin zur Scheurebe Beerenauslese durften die Weinprobengäste unter fachkundiger Anleitung der drei Hoheiten verkosten. Mit 13 Weinbaubetrieben mit insgesamt über 400 Hektar Rebfläche zählt Durbach nach wie vor zu den höchstprämierten Weinorten in Deutschland – und darauf sind die Durbacher sichtlich stolz, wie jedes Jahr die goldene Weinprobe unter Beweis stellt.

Nach der vierstündigen Verkostung wurde den Gästen von Küchenchef und Hoteleigner Volker Baumann das Durbacher Sonntagsessen serviert: Meerrettich und Rindfleisch mit Preiselbeeren und Salat.

Zurück

  • August Leber Rohstoffe
  • Hund
  • Neugart
  • Elektro-Streb
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Peterstaler
  • Karl Knauer
  • Vega Grieshaber
  • Bimmerle
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • heimatec
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • AOK
  • Albert Köhler Pappen
  • Hermann ASAL
  • Vioma
  • Bürstner
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Moser & Partner
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Maja
  • Janoschka
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • BIW
  • Zeller Keramik
  • Zehnder
  • Printus
  • Hansgrohe SE
  • Erdrich
  • Duravit
  • Gmeiner
  • Sparkasse Haslach
  • Seiler
  • MULAG
  • Grossmann
  • Kammerer Gewindetechnik
  • B & F Hotelbetrieb Sonnenhof
  • Wagner Maschinen
  • Hubert Burda Media
  • BAV INSTITUT GmbH
  • AREAL Industriehof
  • Sevenit
  • LZ Verlagshaus
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Fischer Group
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Volksbank Lahr
  • Ruch Novaplast
  • Stage Concept
  • Rendler Bauzentrum
  • Markant
  • Max Grundig Klinik
  • Volksbank in der Ortenau
  • Kautz Technologies
  • Dalim Software GmbH
  • BSW
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Ohnemus
  • Stinova
  • Acrobat
  • Julabo
  • Leitwerk
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Reiff Medien
  • Kimmig
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Ditter
  • PressControl
  • Weiss automotive
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Richard Neumayer
  • Eichner
  • Stadtbäckerei Dreher
  • Haake
  • Volksbank Bühl
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Treyer Paletten
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Bold
  • Papierfabrik August Koehler
  • Klumpp + Müller
  • Schwarzwald Eisen
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Actimage
  • RMA
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • LADOG
  • Messe OG
  • Pfeiffer & May
  • Karl Streit
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Alde Gott
  • Agentur für Arbeit
  • Europa-Park
  • Lehmann Architekten
  • Vetter Holding Landgard
  • Strasbourg Evénements
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Derpart
  • Durbacher
  • Sparkasse Offenburg
  • Kalisch
  • PressTec
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • MEIKO
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • otto Nussbaum
  • ECG
  • EDEKA
  • Sparkasse Wolfach
  • Stadtanzeiger
  • Huber Mühle
  • Stinus
  • MERB
  • Aliseo
  • FM Steeltec
  • Sparkasse Gengenbach
  • PWO
  • Freyler
  • HS Offenburg
  • Kasto
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Philipp Kirsch
  • Carl Fr. Scheer
  • Weber Haus
  • Familienbrauerei Ketterer
  • helia
  • Herrenknecht
  • Hilzinger
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Etol
  • Oberkircher Winzer
  • Thielmann Ucon Containersysteme
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Schrempp
  • Schwarzwald Sprudel
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Ernst Möschle
  • Ernst Umformtechnik
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Kratzer
  • Hafen Kehl
  • badenova
  • Decker & Co.
  • Klotter
  • SWEG
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Carl Leipold