06/03/2019
Pressespiegel

Studium parallel zur Ausbildung

créée par Archer-Rench Zeitung

Acherner Firma Kasto bietet in Zusammenarbeit mit Hochschule Offenburg das Studium Plus an

Kasto geht neue Wege in der Nachwuchsförderung: Gemeinsam mit der Hochschule Offenburg und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südlicher Oberrhein bietet das Unternehmen aus Achern laut Pressemitteilung das sogenannte Studium Plus an.

Innerhalb von nur 4,5 Jahren können junge Menschen mit diesem Studium sowohl eine anerkannte Berufsausbildung als auch einen Bachelor-Studiengang absolvieren. Immer mehr Schüler würden sich für Abitur und Studium anstelle einer klassischen Berufsausbildung entscheiden, so Kasto. Gleichzeitig seien Unternehmen händeringend auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften. Die Hochschule Offenburg habe deshalb mit dem Studium Plus ein Modell entwickelt, das die Vorteile von akademischer und betrieblicher Ausbildung verbindet.

Kombinierter Abschluss

In der 4,5-jährigen Lehr- und Studienzeit erlangen Absolventen sowohl einen Facharbeiterbrief der IHK als auch einen Bachelor-Abschluss. Das theoretische Wissen erlernen die jungen Menschen an der Hochschule, die praktischen Fähigkeiten in ihrem Ausbildungsunternehmen. Zu letzteren zähle auch Kasto Maschinenbau, informiert die Acherner Firma. Sie sei ein führender Hersteller von Metallsäge- und Lagertechnik und biete ab sofort gemeinsam mit der Hochschule Offenburg verschiedene Ausbildungsund Studienkombinationen an. Voraussetzung sei das Abitur oder die Fachhochschulreife. Zur Auswahl stehen die Studiengänge Angewandte Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau sowie Mechatronik und Autonome Systeme in Verbindung mit den jeweiligen Ausbildungsberufen.

»Studium Plus ist für uns eine tolle Möglichkeit, um akademische und praxisnahe Ausbildung miteinander zu vereinen und jungen Menschen damit eine fundierte Perspektive für die Zukunft zu bieten«, erklärt Armin Stolzer, geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens und Vizepräsident der IHK. Das erste Jahr verbringen die angehenden Fachkräfte laut Kasto als Auszubildende im Unternehmen. In dieser Zeit schreiben sie sich auch für den entsprechenden Bachelor-Studiengang ein. Die folgenden 3,5 Jahre verbringen sie abwechselnd an der Hochschule Offenburg und in ihrem Betrieb. Am Ende stehen die Abschlussprüfungen der IHK sowie das Erstellen einer Bachelor-Thesis als Projektarbeit im Unternehmen auf dem Lehrplan.

Vergütung von Beginn an

»Die künftigen Absolventen des Studium Plus bekommen nicht nur das für ihren Beruf erforderliche theoretische und praktische Fachwissen vermittelt, sie haben auch bereits einen sehr starken Bezug zu ihrer Ausbildungsfirma«, ist sich Armin Stolzer sicher. »Sie haben damit ideale Voraussetzungen für eine spätere Übernahme und einen gelungenen Start ins Arbeitsleben.« Dass das Studium Plus von Anfang an vergütet wird, schaffe zusätzlich einen finanziellen Anreiz.

Möglich ist dieses neue Angebot durch eine enge Vernetzung von Hochschule, Unternehmen und den beteiligten Berufsschulen. Diese ermöglicht es, die Ausbildungsinhalte kompakt und praxisbezogen zu vermitteln. Auch die Firmen in der Region dürften vom Studium Plus profitieren, meint Armin Stolzer.

Retour

  • Stinova
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Schwarzwald Sprudel
  • Familienbrauerei Ketterer
  • Ditter
  • Peterstaler
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Europa-Park
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Karl Streit
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Elektro-Streb
  • Papierfabrik August Koehler
  • Richard Neumayer
  • Hermann Uhl e.K.
  • Hubert Burda Media
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • Schrempp
  • Pfeiffer & May
  • Weiss automotive
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Etol
  • Aliseo
  • Sparkasse Gengenbach
  • heimatec
  • Karl Knauer
  • Kautz Technologies
  • Kimmig
  • Herrenknecht
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • Agentur für Arbeit
  • Max Grundig Klinik
  • Zeller Keramik
  • Rombach
  • Durbacher
  • Strasbourg Evénements
  • Dalim Software GmbH
  • Ernst Umformtechnik
  • Hilzinger
  • Decker & Co.
  • Klotter
  • August Leber Rohstoffe
  • Klio- Eterna
  • Neugart
  • Actimage
  • Kratzer
  • MULAG
  • Carl Leipold
  • PWO
  • Haake
  • PressTec
  • Erdrich
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Ruch Novaplast
  • KIST
  • BIW
  • Weber Haus
  • Markant
  • Seiler
  • helia
  • Vega Grieshaber
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Carl Fr. Scheer
  • Julabo
  • Sparkasse Haslach
  • B & F Hotelbetrieb Sonnenhof
  • Treyer Paletten
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • Freyler
  • Oberkircher Winzer
  • Acrobat
  • Hermann ASAL
  • Duravit
  • Klumpp + Müller
  • Janoschka
  • Rendler Bauzentrum
  • BCT Technology AG
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • FM Steeltec
  • Stage Concept
  • badenova
  • LZ Verlagshaus
  • Reiff Medien
  • Derpart
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • Kalisch
  • Stadtanzeiger
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Sparkasse Offenburg
  • BSW
  • Schwarzwald Eisen
  • Philipp Kirsch
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • PressControl
  • Vetter Holding Landgard
  • Hund
  • Printus
  • Stinus
  • Gmeiner
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Sparkasse Wolfach
  • Messe OG
  • Eichner
  • ECG
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Leitwerk
  • Wagner Maschinen
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Volksbank in der Ortenau
  • EDEKA
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Hydro Systems KG
  • MERB
  • Hansgrohe SE
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • AOK
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • Zehnder
  • Volksbank Lahr
  • Grossmann
  • Ohnemus
  • Stadtbäckerei Dreher
  • MEIKO
  • Sevenit
  • Lehmann Architekten
  • Kasto
  • Bold
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Bimmerle
  • Maja
  • RMA
  • HS Offenburg
  • Albert Köhler Pappen
  • Bürstner
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Volksbank Bühl
  • otto Nussbaum
  • Moser & Partner
  • AREAL Industriehof
  • Thielmann Ucon Containersysteme
  • Hafen Kehl
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • LADOG
  • Fischer Group
  • Vioma
  • Alde Gott
  • Huber Mühle
  • Ernst Möschle
  • ADA Cosmetics International GmbH
Notice: We use cookies on our website for the best possible user experience. Please accept our cookies or adjust your settings here: Cookie settings
You can find our privacy policy here: Privacy Policy