04/20/2020
Pressespiegel

Kernkompetenz? Exakte Temperatur!

created by Offenburger Tageblatt

Neue Serie „Wir sind systemrelevant“ – Ortenauer Firmen, die in der Corona-Krise unverzichtbar sind. “ Heute (4): JULABO aus Seelbach, Spezialist für Temperiergeräte, die in der Forschung verwendet werden

 

Seelbach. Im Moment wird in Sachen Corona weltweit fieberhaft analysiert, geforscht und entwickelt. Sehr oft sind dabei in den Laboren und Forschungseinrichtungen Temperiergeräte des Seelbacher Unternehmens JULABO im Einsatz. „Die absolut präzise Temperierung ist in fast allen Bereichen der Forschung ein erfolgskritischer Faktor – auch in der medizinischen“, erklärt JULABO-Geschäftsführer Markus Juchheim die zentrale Bedeutung der Kernkompetenz seines Unternehmens. Und wenn hier von „präzise“ die Rede ist, dann geht es um hundertstel Wärme- und Kältegrade, die zuverlässig gehalten bzw. erreicht werden müssen. „Coronarelevante“ Einsatzbereiche der Präzisions-Temperiertechnik aus Seelbach sind beispielsweise die Produktentwicklung von Tests für das SARS-CoV-2 Virus, die Qualitätssicherung von Schutzausrüstung wie Atemmasken oder auch zukünftig die Produktion von Impfstoffen in Biotech- und Pharmazieunternehmen.

Aber auch im täglichen medizinischen Betrieb sind die Produkte des mittelständischen Familienunternehmens seit Jahrzehnten sehr gefragt. Ob Temperierung von Blutproben, Lagerung von Blutplasma oder Aufbereitung von Chemikalien, präzise und zuverlässig arbeitende Technologie hilft auch hier, Leben zu retten und Krankheiten zu heilen. Die Produktklassiker in diesem Bereich sind Wasserbäder, beispielsweise für die Probenvorbereitung im Labor, und Laborthermostate, die gleichzeitig heizen und kühlen können. „Diese Geräte gehören zur Basisausstattung in jedem medizinischen Labor“, ergänzt Markus Juchheim. Ganz wichtig ist auch der technische Support, mit dem die Seelbacher Servicetechniker und ihre Kollegen in elf Niederlassungen weltweit sicherstellen, dass jedes Temperiergerät rund um die Uhr perfekt funktioniert. „Derzeit fahren unsere Mitarbeiternicht zu den Kunden, wir profitieren hier von der Digitalisierung und können fast alle Probleme per Fernwartung lösen“, erklärt Marketingleiter Alexander Hundertpfund. Die Sicherheit der Mitarbeiter geht vor. Um die kümmert sich bei JULABO sogar ein eigens eingerichtetes Corona-Krisenmanagement-Team, das täglich konferiert. So kann schnell auf die sich rasch verändernde Lage reagiert und sowohl die Produktions- und Lieferfähigkeit als auch die Sicherheit der Mitarbeiter gewährleistet werden. Bereits Anfang März wurden strikte Maßnahmen eingeleitet: Schichten geplant, die sich beim Wechsel nicht begegnen, das Bistro geschlossen, ein konsequenter Dienstreise- und Besucherstopp angeordnet und rund 100 Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. „Außerdem haben wir die verschiedenen Produktionsbereiche gekapselt und eigene Eingänge zugewiesen“, fügt Alexander Hundertpfund noch hinzu. Kommuniziert wird über eine Mitarbeiter-App auf den privaten Handys, Videokonferenzen sind inzwischen selbstverständlich. „So kommt durch Corona auch die digitale Kommunikation weiter voran. Gezwungenermaßen“, berichtet Hundertpfund. Froh ist Geschäftsführer Markus Juchheim, dass derzeit die Produktion mit nahezu 100 Prozent Auslastung läuft, da die vollen Auftragsbücher des Rekordjahres 2019 abgearbeitet werden können. Positiv wirke sich ebenfalls aus, dass JULABO ein extrem breites Branchenspektrum, beispielsweise Halbleiterproduzenten, Lebensmittelhersteller oder auch Chemiebetriebe beliefert. „Bislang konnten wir Engpässe bei den Lieferketten vermeiden. Und um die Liquidität z u sichern, bauen Abteilungen, die nicht an der direkten Wertschöpfung beteiligt sind, gerade Stunden ab o der sind vorbeugend in Kurzarbeit“, beschreibt Markus Juchheim die aktuelle Lage. Außerdem rechne man mit einer leicht erhöhten Nachfrage aus dem medizintechnischen Bereich. In vielen anderen Branchen zeige sich jedoch seit einigen Monaten eine merkliche Investitionszurückhaltung. Einige Kunden scheinen aber auch Bevorratung von JULABO-Produkten zu betreiben, um das Risiko eines Lieferkettenabrisses zu reduzieren. „Insgesamt erwarten wir einen moderaten
Rückgang, sind aber gut aufgestellt, um diese Krise glimpflich zu meistern“, ist Markus Juchheim überzeugt und fügt noch hinzu: „Geforscht wird immer. Und das geht nicht ohne hochwertige Temperiergeräte.“


Die Folge 5 unserer Serie „Wir sind systemrelevant“ erscheint am Mittwoch mit einem Porträt der Firma Hodapp in Achern-Großweier, die Spezialtoranlagen in Bereichen wie Kliniken, Feuerwehr und Polizei baut.

Back

  • Weinmanufaktur Gengenbach
  • Neugart
  • Elektro-Streb
  • Karl Knauer
  • Kammerer Gewindetechnik
  • Aliseo
  • Hochschule f.ö.V. Kehl
  • Karl Streit
  • Grossmann
  • Fischer Group
  • Stadtbäckerei Dreher
  • SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG
  • Streit Service & Solution GmbH & Co. KG
  • Ernst Kaufmann Druckhaus
  • Kasto
  • Weiss automotive
  • Uhl Kies-und Baustoff GmbH
  • Brunner
  • Eisen- Schmid GmbH & Co. KG
  • PressControl
  • Ohnemus
  • Hiller Objektmöbel, Raumkonzeption
  • Hydro
  • JACO - Dr. Jaeniche
  • Nationalpark-Hotel Schliffkopf
  • Ernst Möschle
  • Durbacher
  • EDEKA
  • F&S Gesellschaft für Dialogmarketing
  • Derpart
  • Zeller Keramik
  • BSW
  • Konzmann Kältetechnik WSK
  • Ruch Novaplast
  • Vega Grieshaber
  • badenova
  • ELTEO Elektrotechnik
  • Rendler Holding AG
  • Fritsch Elektronik GmbH
  • Lehmann Architekten
  • Kimmig
  • Rombach
  • Hubert Burda Media
  • MULAG
  • Klumpp + Müller
  • Kratzer
  • AOK
  • Relais & Chateaux Hotel Dollenberg
  • BIW
  • Hotel Restaurant Rebstock
  • Richard Neumayer
  • Forstwirtschaftliche Vereinigung Schwarzwald
  • Pfeiffer & May
  • Duravit
  • Badischer Verlag GmbH & Co. KG
  • Printus
  • Schnitzer IntellErn
  • Winzerkeller Hex vom Dasenstein
  • MERB
  • Peterstaler
  • Hydro Systems KG
  • Steimel Sitzmöbelfabrik
  • heimatec
  • PWO
  • Hydro Aluminium Deutschland GmbH
  • Hilzinger
  • Familienbrauerei Ketterer
  • PressTec
  • HODAPP GmbH & Co. KG
  • Fiege Logistik
  • Westiform
  • Ditter
  • Actimage
  • helia
  • Philipp Kirsch
  • Schwarzwald Wasser Labor
  • MEIKO
  • Alfred Apelt
  • Stinus
  • Ernst Umformtechnik
  • BELLIN Treasury International GmbH
  • Haake
  • Volksbank Bühl
  • Wagner Maschinen
  • HS Offenburg
  • Decker & Co.
  • Vioma
  • otto Nussbaum
  • Kresse & Discher Corporate Publishing
  • Wackergruppe
  • B&K Offsetdruck
  • Markant
  • Sparkasse Gengenbach
  • Maja
  • Hermann Uhl e.K.
  • Familienbrauerei Bauhöfer
  • Carl Fr. Scheer
  • Sevenit
  • Bürstner
  • Hund
  • RMA
  • J. Schneider Elektrotechnik
  • Moser & Partner
  • Vetter Holding Landgard
  • Brauwerk Baden Kronen Brauerei
  • Reiff Medien
  • Volksbank Lahr
  • LZ Verlagshaus
  • LADOG
  • Albert Köhler Pappen
  • Bold
  • Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH
  • AREAL Industriehof
  • Stinova
  • Hansgrohe SE
  • Elektrizitätswerk Mittelbaden
  • Etol
  • Weber Haus
  • KIST
  • Volksbank Mittlerer Schwarzwald
  • Peter Huber Kältemaschinenbau
  • Obstgroßmarkt Mittelbaden
  • BAV INSTITUT GmbH
  • Schrempp
  • Schwarzwald Eisen
  • Agentur für Arbeit
  • BCT Technology AG
  • Julabo
  • Erdrich
  • Securiton Deutschland
  • Zimmer Group
  • Hilberer Schrauben
  • Oberkircher Winzer
  • Stadtanzeiger
  • Huber Mühle
  • Marktscheune Berghaupten
  • Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Klio- Eterna
  • Janoschka
  • Kronen Nahrungsmitteltechnik
  • Fensterbau Erich Schillinger
  • Architekturbüro Müller + Huber
  • Herrenknecht
  • Algeco
  • Messe OG
  • Stage Concept
  • Eichner
  • powercloud GmbH
  • Sparkasse Kehl Hanauerland
  • ECG
  • Acrobat
  • Klotter
  • Gmeiner
  • Hermann ASAL
  • Sparkasse Wolfach
  • Sparkasse Haslach
  • ADA Cosmetics International GmbH
  • Sparkasse Offenburg
  • Bimmerle
  • Freyler
  • Zehnder
  • Alde Gott
  • Max Grundig Klinik
  • Hafen Kehl
  • Orbau
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Leitwerk
  • Dalim Software GmbH
  • Europa-Park
  • Papierfabrik August Koehler